Anzeige

Büromaterial

Gedanken, Links und schnell notierte Ideen aus der Redaktion des SZ-Magazins

Archiv für September, 2012

  • 28.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Chronometer

    Von Hakan Tanriverdi

    Lässt man die Dinge lange genug laufen, kommt peu a peu alles ins Lot. Oder: Über eine Zeitspanne, die ausreichend lang ist, kann man sehen, wie Gleichschaltung funktioniert. Spontane zwei Titel, die mir einfielen, als ich dieses Video hier gesehen habe.

  • 27.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Ich will wieder ham

    Von Marc Baumann

    Als Fürstenfeldbrucker kennt man das Lied natürlich seit dem ersten Volksfestbesuch als Kind. Das offizielle Video zum Oktoberfestohrwurm habe ich dagegen eben zum ersten Mal gesehen. Super Lied. Semi-super Video. Sehenswert.

     

  • 27.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Auf der Flucht

    Von Marc Baumann

    Nur noch fast genau sechs Monate bis Ostern.

    Darum hier aus aktuellem Anlass zwei Hasen-Videos.

     

  • Anzeige
  • 25.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Spiel mit den Wellen

    Von Marc Baumann

    Ein Schwarm Delphine jagt vor den Brandungswellen am Bondi Beach bei Sydney nach Fischen, während nebenan Surfer im Wasser auf die richtigen Wellen warten. (Foto: Reuters, gesehen bei sueddeutsche.de)

  • 20.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Ex und Hobbes

    Von Marc Baumann

    Diesen Freitag beschreiben im SZ-Magazin neun Autoren, wie es ist, wenn man den Helden seiner Kindheit trifft. Zu den Comic-Helden meiner Kindheit (bis heute) gehören Calvin & Hobbes. Bisher dachte ich, dass Comicfiguren nicht erwachsen werden – falsch gedacht, wie dieses traurig-schöne Bild zeigt.

     

  • Schluss mit den Witzen: Die 80er Jahre waren der Hit! Anbei ein Beweisvideo. Und jetzt alle Stirnbänder anziehen, rein in den Strechanzug und mittanzen!

  • 19.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Amen

    Von Marc Baumann

  • 18.09.2012  Büromaterial  Keine Kommentare

    Stein besiegt Schere

    Von Marc Baumann

    Stein, Schere, Papier (Brunnen). Das Spiel kennt jeder. Kein Wunder, dass auch die Mächtigen dieser Welt Lust auf eine Runde haben. Natürlich nicht in aller Öffentlichkeit, sondern sehr diskret, fast scheint es, hier hätte jemand einfach nur gut geschnitten.

  • RSA, die “Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce” (und während ich das schreibe, habe ich schon wieder vergessen, wofür RSA steht) veröffentlicht in recht unregelmäßigen Abständen Videos, von denen jedes einzelne empfehlenswert ist. Jeder Vortrag wird visualisiert, das heißt, eine Person zeichnet, was der Redner da gerade so von sich gibt. In dem Video unten geht es darum, warum wir Kleinkinder rügen, wenn sie Stifte klauen, mit dem Argument, dass man ihm ja genügend Stifte aus der Firma mitbringen könne. Kurz: Wie man sich in die Tasche lügt und was das mit unserem Gehirn macht.