Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Archiv für März, 2011

  • 31.03.2011  SZ-Diskothek  2 Kommentare

    Richard Dorfmeister im Interview: “Plötzlich war der warme Klang weg”

    Was ist denn da passiert? Richard Dorfmeister, Ikone der Clubmusik, bringt ein Sampler heraus – und präsentiert darauf Rockacts wie Santana und Alan Parsons Project. Im Interview erklärt Dorfmeister das Konzept hinter seiner Private Collection und schwärmt vom tollen Klang, den die Platten in den Siebzigern hatten.

    Von Johannes Waechter
    Dorfmeister4
  • 24.03.2011  SZ-Diskothek  Keine Kommentare

    Swamp Dogg – Späte Revanche eines Einzelgängers

    Neues von einem großen Unbekannten: Ein hervorragender Sampler gibt einen Überblick über das Werk des Soul-Exzentrikers Swamp Dogg.

    Von Johannes Waechter
    Swamp_Dogg2
  • 22.03.2011  SZ-Diskothek  8 Kommentare

    Kurt Elling im Interview: “Es gehört viel Enthusiasmus dazu, sich dem Jazz zuzuwenden”

    Die Auseinandersetzung mit der Tradition ist Teil des Jazz. Doch obwohl Kurt Elling, der bedeutendste Jazzsänger der letzten Jahre, die großen Musiker von einst verehrt, möchte er nicht in das Klagelied einstimmen, dass früher alles besser gewesen sei. Im Interview spricht er über den Jazz im Wandel der Zeiten und über sein neues Album The Gate. Heute abend spielt er im Münchner Jazzclub Unterfahrt.

    Von Johannes Waechter
    Elling3
  • Anzeige
  • 14.03.2011  SZ-Diskothek  12 Kommentare

    Helge Schneider im Interview: “Jazz ist eine Lebensweise”

    Klar, witzig ist er immer noch. Eine neue DVD beweist jedoch, dass Helge Schneider inzwischen auch als einer der größten deutschen Jazzmusiker zu gelten hat. Im Interview spricht er über Vorbilder wie Thelonious Monk und Duke Ellington, über das komische Potenzial von klassischer Musik und über die unerhörten Dinge, die in seiner Garage vor sich gehen.

    Von Johannes Waechter
    HelgeS2
  • 10.03.2011  SZ-Diskothek  19 Kommentare

    Rauch über Berlin

    Beim Großen Zapfenstreich für Karl-Theodor zu Guttenberg wird heute Abend der alte Rock-Heuler "Smoke On The Water" ertönen. Was verrät das über den Ex-Verteidigungsminister? Welche Politiker haben bei der Wahl ihrer Abschiedssongs mehr Geschmack bewiesen?

    Von Johannes Waechter
    Zapf4
  • 07.03.2011  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    Ron Sexsmith im Interview: “In meinen Liedern nehme ich Rache”

    Trotz exzellenter Alben und prominenter Unterstützer wollte dem Songwriter Ron Sexsmith bisher nicht der große Durchbruch glücken. Nun erscheint sein neues Album Long Player Late Bloomer, im Interview sagt er: "Ich bin kein besonders emotionaler Typ - außer in meinen Liedern."

    Von Johannes Waechter
    Sexsmith3
  • 02.03.2011  SZ-Diskothek  Keine Kommentare

    Keren Ann im Interview: “Ich bin robust und unabhängig”

    Die Sängerin und Produzentin Keren Ann macht melancholisch-verträumten Pop, der erstaunlich raffiniert konstruiert ist. Im Interview anlässlich ihres neuen Albums 101 spricht sie über ihre israelischen Wurzeln, ihre Vorliebe für analoge Effekte und den großen Klangvisionär Serge Gainsbourg (der heute vor 20 Jahren verstarb).

    Von Johannes Waechter
    Keren4
  • 01.03.2011  SZ-Diskothek  92 Kommentare

    Die sieben besten Rücktritts-Songs

    Aus dem Web schallt Karl-Theodor zu Guttenberg eine Vielzahl von Abschiedsmelodien hinterher. Hier sind die sieben besten Rücktritts-Songs.

    Von Johannes Waechter
    Guttenberg6