Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Archiv für Juni, 2011

  • 29.06.2011  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    Popol Vuh: Kosmische Provokationen

    Eine neue Best-Of-Platte mit beigelegter Remix-CD würdigt die legendäre Krautrock-Band Popol Vuh und ihren Leader, den Klangmystiker Florian Fricke. Wie aber kann es sein, dass ausgerechnet das beste Album der Band bei diesem Rückblick ausgespart wird?

    Von Johannes Waechter
    Popol2
  • 22.06.2011  SZ-Diskothek  11 Kommentare

    Branford Marsalis im Interview: “Er hat mir auf der Bühne die Hosen runtergezogen”

    Diese Woche erscheint die bezaubernde Duo-Platte Songs Of Mirth And Melancholy von Branford Marsalis und Joey Calderazzo. Im Doppel-Interview sprechen die beiden Musiker über den irren Moment vor dreißig Jahren, als sie sich kennenlernten, über die melodische Finesse von Johannes Brahms und über die Lehren, die sie aus der Jazztradition gezogen haben.

    Von Johannes Waechter
    Branford5
  • 17.06.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Raphael Gualazzi im Interview: “Jazz steht für Freiheit”

    Obwohl er beim Eurovision Song Contest wie ein Fremdkörper wirkte, holte Raphael Gualazzi dort den zweiten Platz. Im Interview spricht der italienische Jazzpianist und Sänger über seinen Auftritt vor 150 Millionen Zuschauern, seine Sicht auf die Jazz-Tradition und sein zentrales Anliegen als Musiker.

    Von Johannes Waechter
    Gualazzi2
  • Anzeige
  • 10.06.2011  SZ-Diskothek  33 Kommentare

    Ziggy Marley im Interview: “Mein Vater wurde von Allmächtigen gelenkt”

    Ziggy Marley ist ein Familienmensch und hat sogar mit seinen Kindern eine Platte gemacht. Aber wer hat mit ihm gesungen, als er klein war? Im Interview spricht der älteste Sohn von Reggae-Superstar Bob Marley über harte Situationen in seiner Kindheit, das Erbe seines Vaters und die Frage, ob die Welt ein besserer Ort wäre, wenn die Menschen mehr kiffen würden.

    Von Johannes Waechter
    Ziggy2
  • 08.06.2011  SZ-Diskothek  35 Kommentare

    Wie konservativ ist Neil Young?

    Neil Young hat ein neues, faszinierendes Live-Album aus seinem Archiv hervorgekramt: A Treasure entstand in den Jahren 1984/85, die als schwächste Phase seiner Karriere gelten. Und auch politisch hatte er damals ziemlichen Ärger ...

    Von Johannes Waechter
    Neil2