Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Archiv für November, 2011

  • 24.11.2011  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    The Black Keys im Interview: “Wir wollen abgefuckt klingen”

    Auf sechs Alben mit bollernden Drums und reichlich Feedback haben die Black Keys bewiesen, dass der Blues weiterhin zeitgemäße Musik ist und auch im Indie-Kontext als cool zu gelten hat. Anlässlich ihres neuen Werks El Camino spricht Drummer Patrick Carney über seine Lieblingsschlagzeuger, die Bedeutung von Fehlern in der Musik und die seltenen Streitereien mit Gitarrist Dan Auerbach.

    Von Johannes Waechter
    BlackK2
  • 02.11.2011  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    Louis Armstrong: Der Glanz der späten Jahre

    Die Musik, die Louis Armstrong im Alter machte, gilt als Abklatsch der Geniestreiche zu Beginn seiner Karriere. Dass diese Sichtweise falsch ist, beweist nun das neue Buch What a Wonderful World. The Magic of Louis Armstrong's Later Years. Im Interview erklärt Autor Ricky Riccardi, wie einzigartig Armstrongs Karriere verlief und warum der Trompeter im Alter sogar besser spielte als in seinen gefeierten Anfangsjahren.

    Von Johannes Waechter
    Louis2