Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Einträge zu ‘Marvin Gaye’

  • 12.04.2013  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Matthew E. White im Interview: “Ich will mit meiner eigenen Stimme sprechen”

    Letzten Herbst kannten ihn nur die Kinder, denen er Gitarrenunterricht gab. Doch dann brachte Matthew E. White sein Debüt Big Inner heraus, das dem Pop mit einer geschmackvollen Mischung aus Soul, Country und brasilianischer Musik neue Wege aufzeigte. Im Interview anlässlich seiner Deutschlandtour spricht White über seine Klangphilosophie und die Freuden des Händeklatschens.

    Von Johannes Waechter
    Matt3
  • 19.03.2012  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Joe Sample im Interview: “Jeder muss die Ursprünge kennen”

    Seit kurzem tourt der Pianist Joe Sample mit der Sängerin Randy Crawford durch Deutschland. Im Interview spricht Sample über die außergewöhnliche Karriere seiner Band The Crusaders und erklärt, warum Crawford ein "Schatz" ist.

    Von Johannes Waechter
    Sample_Crawford2
  • 06.10.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Quincy Jones im Interview: “Ich will nicht erwachsen werden”

    Muss man ihn vorstellen? Quincy Jones hat eine beispiellose Karriere in der Jazz- und Popmusik gemacht und wird immer der Produzent des bestverkauften Albums bleiben. Im Interview erklärt er, warum Jazz immer modern ist und spricht auch über den kriminellen Akt, mit dem seine Karriere begann.

    Von Johannes Waechter
    Quincy2
  • Anzeige
  • 06.04.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Aloe Blacc im Interview: “Es muss einen Song über Fukushima geben”

    Aloe Blaccs Album Good Things ist bereits im vergangenen Herbst erschienen an, doch der 31-jährige Sänger schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Das liegt zum einen an der anhaltenden Zugkraft der Hitsingle "I Need A Dollar", zum anderen an der Tatsache, dass sich schon lange niemand mehr so erfolgreich vom Soul der Siebziger inspirieren ließ. Im Interview spricht Aloe Blacc über seine Vorbilder, sein Zusammentreffen mit Lena Meyer-Landrut und seine Pläne für Songs über Fukushima und Gaddafi.

    Von Johannes Waechter
    Aloe_Blacc2
  • 24.12.2010  SZ-Diskothek  32 Kommentare

    Die sieben größten Pop-Flops 2010

    Gigantische Egos, schwülstige Songs, peinliches Pathos – im Pop gibt es viel, worüber man sich ärgern muss. Hier ist ein – wie immer streng subjektiver – Blick auf die Tiefpunkte des vergangenen Pop-Jahres.

    Von Johannes Waechter
    TT2
  • 20.09.2010  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Unterwegs zum Ursprung des Southern Soul

    Bei zwei Konzerten im Mississippi-Delta habe ich die raue, romantische und oft sehr unanständige Gegenwart der Soulmusik kennengelernt.

    Von Johannes Waechter
    SirCharles2
  • 14.09.2010  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Bomben und Gitarren

    Eine eindrucksvolle CD-Box erforscht das musikalische Vermächtnis des Vietnam-Kriegs.

    Von Johannes Waechter
    Vietnam1
  • 10.09.2010  SZ-Diskothek  46 Kommentare

    Wieviel Soul hat Phil Collins?

    Auf seinem neuen Album Going Back covert Phil Collins eine erlesene Auswahl an Sixties-Soul-Perlen. Kann das gut gehen?

    Von Johannes Waechter
    Phil_Collins1
  • 26.06.2010  SZ-Diskothek  15 Kommentare

    Ein Atom-Cocktail, bitte!

    Vietnam, Atombombe, Kalter Krieg: Zwei neue CD-Boxen demonstrieren, wie geistreich die Popmusik früher gesellschaftliche Entwicklungen kommentierte. Warum hat sie das inzwischen verlernt?

    Von Johannes Waechter
    Atom4
  • 17.08.2009  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Joe Henry im Interview: “Im Blues liegt große Kraft”

    Starruhm liegt bei Joe Henry in der Familie – er ist der Schwager von Madonna. Statt Dancepop stellt der Songwriter und Produzent jedoch ein eigenwilliges Amalgam aus Blues, Jazz und düsterem Rock her; so auch auf seinem neuen Album Blood From Stars. Im Interview schwärmt Joe Henry von der Urkraft des Blues, spricht über die Zusammenarbeit mit Solomon Burke und Allen Toussaint – und gibt zu, dass seine berühmte Schwägerin dringend neue Ideen braucht.

    Von Johannes Waechter