Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Einträge zu ‘Michael Jackson’

  • 06.10.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Quincy Jones im Interview: “Ich will nicht erwachsen werden”

    Muss man ihn vorstellen? Quincy Jones hat eine beispiellose Karriere in der Jazz- und Popmusik gemacht und wird immer der Produzent des bestverkauften Albums bleiben. Im Interview erklärt er, warum Jazz immer modern ist und spricht auch über den kriminellen Akt, mit dem seine Karriere begann.

    Von Johannes Waechter
    Quincy2
  • 30.09.2011  SZ-Diskothek  2 Kommentare

    Trombone Shorty im Interview: “Mit sechs hatte ich meine erste Band”

    Willkommen zum Funk 2.0: Aus Meters-Rhythmen, Rockriffs, Soulgesang und HipHop-Beats rühren Trombone Shorty und Orleans Avenue eine der heißesten musikalischen Mischungen zusammen, die gerade irgendwo serviert wird. Im Interview erklärt Troy Andrews alias Trombone Shorty, wie ihn die Musiktradition seiner Heimatstadt New Orleans geprägt hat, und spricht über Vorbilder wie Dr. John und Louis Armstrong.

    Von Johannes Waechter
    TS2
  • 06.04.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Aloe Blacc im Interview: “Es muss einen Song über Fukushima geben”

    Aloe Blaccs Album Good Things ist bereits im vergangenen Herbst erschienen an, doch der 31-jährige Sänger schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Das liegt zum einen an der anhaltenden Zugkraft der Hitsingle "I Need A Dollar", zum anderen an der Tatsache, dass sich schon lange niemand mehr so erfolgreich vom Soul der Siebziger inspirieren ließ. Im Interview spricht Aloe Blacc über seine Vorbilder, sein Zusammentreffen mit Lena Meyer-Landrut und seine Pläne für Songs über Fukushima und Gaddafi.

    Von Johannes Waechter
    Aloe_Blacc2
  • Anzeige
  • 14.03.2011  SZ-Diskothek  12 Kommentare

    Helge Schneider im Interview: “Jazz ist eine Lebensweise”

    Klar, witzig ist er immer noch. Eine neue DVD beweist jedoch, dass Helge Schneider inzwischen auch als einer der größten deutschen Jazzmusiker zu gelten hat. Im Interview spricht er über Vorbilder wie Thelonious Monk und Duke Ellington, über das komische Potenzial von klassischer Musik und über die unerhörten Dinge, die in seiner Garage vor sich gehen.

    Von Johannes Waechter
    HelgeS2
  • 24.12.2010  SZ-Diskothek  32 Kommentare

    Die sieben größten Pop-Flops 2010

    Gigantische Egos, schwülstige Songs, peinliches Pathos – im Pop gibt es viel, worüber man sich ärgern muss. Hier ist ein – wie immer streng subjektiver – Blick auf die Tiefpunkte des vergangenen Pop-Jahres.

    Von Johannes Waechter
    TT2
  • 18.05.2010  SZ-Diskothek  7 Kommentare

    Toni Braxton im Interview: “Ich war schrecklich deprimiert”

    Kaputte Ehe, Karriereflaute, lebensgefährliche Erkrankung – Toni Braxton hatte es nicht leicht in den letzten Jahren. Im Interview erzählt sie von diversen Schicksalsschlägen, ihrer Vergangenheit als Pfarrerstochter und ihrem neuen Album "Pulse".

    Von Johannes Waechter
  • 25.12.2009  SZ-Diskothek  21 Kommentare

    Die zehn nervigsten Weihnachts-Songs

    Zu keiner Zeit des Jahres wird so fleißig gesungen wie zur Weihnachtszeit. Leider auch von vielen Popstars, die nur selten der Versuchung widerstehen können, zuckersüßen Kitsch zu produzieren. Von wegen stille Nacht: Hier sind meine zehn nervigsten Weihnachtssongs – mit Madonna, Paul McCartney, Michael Jackson, Peter Maffay und Sting.

    Von Johannes Waechter
  • 17.12.2009  SZ-Diskothek  15 Kommentare

    Die sieben größten Pop-Flops des Jahres 2009

    Was ist dieses Jahr schief gegangen im Pop? Welche Stars haben enttäuscht, Ärger gemacht oder gar gelangweilt? Hier sind meine sieben Pop-Flops des Jahres – mit Michael Jackson, U2, den Beatles und Amy Winehouse.

    Von Johannes Waechter
  • 30.11.2009  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    Phil Upchurch im Interview: “Dylan wollte raus aus seiner Kiste”

    Bob Dylans Aktivitäten laufen in der Regel unter größter Geheimhaltung ab. Nun lüftet der Gitarrist Phil Upchurch, der auf Dylans Weihnachsalbum "Christmans In The Heart" mitspielt, den Schleier und gewährt einen seltenen Einblick in Dylans Arbeitsprozess. Im Interview spricht Upchurch über Dylans Eigenheiten im Studio und über seine Begegnungen mit Musik-Ikonen wie Muddy Waters und Michael Jackson.

    Von Johannes Waechter
  • 25.11.2009  SZ-Diskothek  Keine Kommentare

    Devendra Banhart im Interview: “Michael Jackson hatte das Zukunftsgen”

    Neofolk-Vordenker Devendra Banhart hat zu allem eine Meinung: Lady Gaga, Plattensammeln, Michael Jackson, die Klimakatastrophe, der Zustand der Popkultur. Und ein neues Album hat der spätgeborene Hippie auch herausgebracht. Ein Interview mit einem eigenwilligen Visionär.

    Von Johannes Waechter