Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Einträge zu ‘Rockabilly’

  • 06.12.2011  SZ-Diskothek  3 Kommentare

    Johnny Cash: Einfach währt am längsten

    Eine neue Doppel-CD mit Live-Raritäten gibt einen Überblick über Johnny Cashs Karriere als Bühnenkünstler. Dabei zeigt sich, dass ein relativ schmales Fundament genügte, um Cash seine Höhenflüge zu ermöglichen. Fast der einzige, bei dem der Funke nicht übersprang, war ein US-Präsident.

    Von Johannes Waechter
    Cash3
  • 24.11.2011  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    The Black Keys im Interview: “Wir wollen abgefuckt klingen”

    Auf sechs Alben mit bollernden Drums und reichlich Feedback haben die Black Keys bewiesen, dass der Blues weiterhin zeitgemäße Musik ist und auch im Indie-Kontext als cool zu gelten hat. Anlässlich ihres neuen Werks El Camino spricht Drummer Patrick Carney über seine Lieblingsschlagzeuger, die Bedeutung von Fehlern in der Musik und die seltenen Streitereien mit Gitarrist Dan Auerbach.

    Von Johannes Waechter
    BlackK2
  • 28.07.2011  SZ-Diskothek  2 Kommentare

    Die Secret Sisters im Interview: “Wir wollen die alte Musik bewahren”

    Laura und Lydia Rogers sind zwei Schwestern aus Alabama, die sich mit Haut und Haaren der alten Countrymusik verschrieben haben. Unter dem Namen The Secret Sisters haben sie ein beeindruckendes Debüt veröffentlicht, im Interview sprechen sie über die anhaltende Relevanz der alten Songs, das Musizieren mit ihrer Großmutter und Begegnungen mit Stars wie Elton John, Jack White und T-Bone Burnette.

    Von Johannes Waechter
    Secret_Sisters1
  • Anzeige
  • 08.06.2011  SZ-Diskothek  35 Kommentare

    Wie konservativ ist Neil Young?

    Neil Young hat ein neues, faszinierendes Live-Album aus seinem Archiv hervorgekramt: A Treasure entstand in den Jahren 1984/85, die als schwächste Phase seiner Karriere gelten. Und auch politisch hatte er damals ziemlichen Ärger ...

    Von Johannes Waechter
    Neil2
  • 23.05.2011  SZ-Diskothek  14 Kommentare

    Das große Dylan-Quiz

    Bob Dylan wird 70, und kaum eine Zeitung lässt sich die Chance entgehen, den großen Mann aus diesem Anlass zu feiern. Ich stimme allen Elogen hiermit ausdrücklich zu, habe mich jedoch entschieden, Dylan und seine Musik diesmal auf etwas andere Weise zu beschreiben - mittels eines Quiz' mit 25 Fragen, in denen es auch um die bizarren Seiten seiner Karriere geht. Viel Vergnügen!

    Von Johannes Waechter
    Dylan_Watch
  • 04.04.2011  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Wann klang Elvis Presleys Stimme am besten?

    Die LP Elvis Is Back! von 1960 ist ein Höhepunkt im Katalog von Elvis Presley. Die Wiederveröffentlichung dieses Albums wirft nun eine interessante Frage auf: Wie hat sich Elvis' Stimme im Lauf seiner Karriere verändert? Wann sang er am eindrücklichsten?

    Von Johannes Waechter
    Elvisisback3
  • 24.01.2011  SZ-Diskothek  2 Kommentare

    Wanda Jackson im Interview: “Elvis war wahnsinnig nett”

    Wanda Jackson tourte mit Elvis und war das erste wilde Mädchen des Rock'n'Roll. Nun erscheint ihr neues Album The Party Ain't Over, im Interview erzählt sie von der Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jack White, von ihren Erinnerungen an Elvis und von dem Rat, den ihr Bob Dylan gab.

    Von Johannes Waechter
    Wanda2
  • 30.12.2010  SZ-Diskothek  8 Kommentare

    Meine sieben schönsten Pop-Momente 2010

    Bewegende Songs, großartige Entertainer, magische Musikmomente – im Pop gibt es viel, worüber man sich freuen kann. Hier ist mein – wie immer streng subjektiver – Rückblick auf die Höhepunkte des vergangenen Pop-Jahres.

    Von Johannes Waechter
    Rumer2
  • 18.11.2010  SZ-Diskothek  6 Kommentare

    Richard Weize im Interview: “Johnny Cash war keine Lichtgestalt”

    Der Chef von Bear Family Records spricht über 35 Jahre im Musikgeschäft, das schwindende Interesse am musikalischen Erbe und den falschen Kult um Johnny Cash.

    Von Johannes Waechter
    Weize2
  • 25.09.2010  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Pilgerfahrt zum Ponderosa Stomp

    Das ungewöhnlichste Musikfestival der Welt? Beim Ponderosa Stomp in New Orleans werden die vergessenen Helden der Rootsmusik gefeiert.

    Von Johannes Waechter
    Ponderosa3