Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Einträge zu ‘Soul’

  • 11.03.2014  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Fred Cash von den Impressions im Interview: “Curtis Mayfield war ein Genie”

    Dank Songs wie "People Get Ready" gehören die Impressions zu den unsterblichen Helden der Soulmusik. Obwohl ihre große Zeit lange vorbei ist, haben sie bis heute durchgehalten - und nun überraschend eine Single auf Daptone veröffentlicht: "Rhythm!". Im Interview erzählt Original-Mitglied Fred Cash, wie diese Wendung zustande kam und wie Curtis Mayfield, der frühere Kopf der Gruppe, die Impressions bis heute prägt.

    Von Johannes Waechter
    TheImpressions4
  • 25.10.2013  SZ-Diskothek  12 Kommentare

    Van Morrison: Wie viel “Moondance” braucht der Mensch?

    Eine neue Luxus-Edition von Van Morrisons Albumklassiker Moondance präsentiert über 50 unveröffentlichte Tracks von den Aufnahmesessions. Zum Ärger des Künstlers: Morrison selbst hat sich vehement gegen diese Ausgabe ausgesprochen. Aber macht es vielleicht doch Sinn, sich acht Versionen von "Caravan" anzuhören?

    Von Johannes Waechter
    Van_Moondance4
  • 18.10.2013  SZ-Diskothek  Keine Kommentare

    Jan Weissenfeldt von den Poets Of Rhythm im Interview: “Wir haben voll für diesen Sound gebrannt”

    Sie fingen an, indem sie die Songs obskurer amerikanischer Funkbands nachspielten - und wurden auf diese Weise selbst zu Funk-Legenden. 15 Jahre nach dem Ende der Poets Of Rhythm erscheint nun auf Daptone eine große Anthologie der Münchner Band. Im Interview erklärt Gitarrist Jan Weissenfeldt, wie ihnen damals das Unmögliche gelang und wie die Poets Of Rhythm ein wenig dazu beitrugen, die Popgeschichte zu verändern.

    Von Johannes Waechter
    Poets2
  • Anzeige
  • 07.10.2013  SZ-Diskothek  3 Kommentare

    Philip Bailey von Earth, Wind & Fire im Interview: “Wenn du die Leidenschaft verlierst, hört das jeder”

    Sie sind die großen alten Schlachtrösser der Funkmusik: Unbeirrbar ziehen Earth, Wind & Fire ihre Kreise und haben seit Anfang der Siebziger fast 100 Millionen Platten verkauft. Im Interview spricht ihr Sänger Philip Bailey über die Gründe für den dauerhaften Erfolg der Band, das neue Album Now, Then & Forever und die Parkinson-Erkankung von Bandleader Maurice White.

    Von Johannes Waechter
    EWF3
  • 18.09.2013  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Allen Toussaint im Interview: “Katrina war ein Segen für mich”

    Er war schon auf dem Weg in den Ruhestand, als der Hurrikan Katrina alles zerstörte, was er besaß. Im Interview erklärt New-Orleans-Musiklegende Allen Toussaint, wie aus der Sturmkatastrophe auch Gutes kommen konnte, wie er als Kind bei großen Meistern in die Lehre ging und wie es sich anfühlt, einen Welthit zu schreiben.

    Von Johannes Waechter
    Toussaint3
  • 07.06.2013  SZ-Diskothek  3 Kommentare

    Femi Kuti im Interview: “Es gab noch nie so viel Leid auf der Welt”

    Kaum ein Musiker ist in Afrika angesehener als der 1997 verstorbene Nigerianer Fela Kuti, Erfinder des Afrobeat. Mit Monstergrooves und vielen politischen Statements führt sein Sohn Femi Kuti seit Jahren das Erbe seines charismatischen Vaters fort. Im Interview spricht er über die globale Armutskrise, Schikanen der nigerianischen Regierung und den eigenwilligen Erziehungsstil seines Vaters.

    Von Johannes Waechter
    Femi2
  • 12.04.2013  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Matthew E. White im Interview: “Ich will mit meiner eigenen Stimme sprechen”

    Letzten Herbst kannten ihn nur die Kinder, denen er Gitarrenunterricht gab. Doch dann brachte Matthew E. White sein Debüt Big Inner heraus, das dem Pop mit einer geschmackvollen Mischung aus Soul, Country und brasilianischer Musik neue Wege aufzeigte. Im Interview anlässlich seiner Deutschlandtour spricht White über seine Klangphilosophie und die Freuden des Händeklatschens.

    Von Johannes Waechter
    Matt3
  • 16.03.2012  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Lee Fields im Interview: “Wie ein Märchen”

    Dass die große Zeit der Soulmusik vor über 30 Jahren zu Ende ging, hindert den Sänger Lee Fields nicht daran, Platten zu machen, die es mit den Meilensteinen des Genres aufnehmen können. Im Interview erklärt er, was er unter Soulmusik versteht und warum ihm nach Jahrzehnten ohne große Erfolge doch noch der Sprung aus der Obskurität ins Rampenlicht gelang.

    Von Johannes Waechter
    LF2
  • 07.03.2012  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Sly Dunbar im Interview: “Da schießt es uns in den Weltraum”

    Nicht nur wegen der 200.000 Songs, auf denen sie zu hören sind, gehören Sly & Robbie zu den einflussreichsten Rhythmusgruppen des Pop. Anlässlich ihres neuen Albums Blackwood Dub spricht Drummer Sly Dunbar über legendäre Sessions mit Bob Dylan und Serge Gainsbourg, die Musikszene in Jamaika und das Erfolgsgeheimnis seiner musikalischen Partnerschaft mit Robbie Shakespeare.

    Von Johannes Waechter
    Sly2
  • 14.12.2011  SZ-Diskothek  3 Kommentare

    Mayer Hawthorne im Interview: “Veränderung ist immer gut”

    Mit Falsettgesang und sinnlichem Schlafzimmer-Soul wurde Mayer Hawthorne zum Inbegriff des hippen Soulsängers. Nun kommt sein zweites Album How Do You Do heraus, im Interview spricht er über seine umfangreiche Plattensammlung, die Begegnung mit legendären Vorbildern und den Musiker, mit dem er unbedingt einmal zusammenspielen möchte.

    Von Johannes Waechter
    MAyer3