Anzeige

SZ-Diskothek

Das Musikblog von Johannes Waechter

Einträge zu ‘Stevie Wonder’

  • 11.03.2014  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Fred Cash von den Impressions im Interview: “Curtis Mayfield war ein Genie”

    Dank Songs wie "People Get Ready" gehören die Impressions zu den unsterblichen Helden der Soulmusik. Obwohl ihre große Zeit lange vorbei ist, haben sie bis heute durchgehalten - und nun überraschend eine Single auf Daptone veröffentlicht: "Rhythm!". Im Interview erzählt Original-Mitglied Fred Cash, wie diese Wendung zustande kam und wie Curtis Mayfield, der frühere Kopf der Gruppe, die Impressions bis heute prägt.

    Von Johannes Waechter
    TheImpressions4
  • 12.08.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Joss Stone im Interview: “Alle ins Gefängnis”

    Aufregende Zeiten für Joss Stone: Gerade ist ihr Album LP1 erschienen, Mitte September kommt dann schon das Debüt der neuen All-Star-Gruppe Super Heavy, in der sie zusammen mit Mick Jagger singt. Im Interview erzählt sie von diesen Projekten, spricht aber auch über die Krawalle in London, den Abhörskandal in England – und ihre bevorzugte Droge.

    Von Johannes Waechter
    Joss3
  • 06.04.2011  SZ-Diskothek  5 Kommentare

    Aloe Blacc im Interview: “Es muss einen Song über Fukushima geben”

    Aloe Blaccs Album Good Things ist bereits im vergangenen Herbst erschienen an, doch der 31-jährige Sänger schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Das liegt zum einen an der anhaltenden Zugkraft der Hitsingle "I Need A Dollar", zum anderen an der Tatsache, dass sich schon lange niemand mehr so erfolgreich vom Soul der Siebziger inspirieren ließ. Im Interview spricht Aloe Blacc über seine Vorbilder, sein Zusammentreffen mit Lena Meyer-Landrut und seine Pläne für Songs über Fukushima und Gaddafi.

    Von Johannes Waechter
    Aloe_Blacc2
  • Anzeige
  • 22.03.2011  SZ-Diskothek  8 Kommentare

    Kurt Elling im Interview: “Es gehört viel Enthusiasmus dazu, sich dem Jazz zuzuwenden”

    Die Auseinandersetzung mit der Tradition ist Teil des Jazz. Doch obwohl Kurt Elling, der bedeutendste Jazzsänger der letzten Jahre, die großen Musiker von einst verehrt, möchte er nicht in das Klagelied einstimmen, dass früher alles besser gewesen sei. Im Interview spricht er über den Jazz im Wandel der Zeiten und über sein neues Album The Gate. Heute abend spielt er im Münchner Jazzclub Unterfahrt.

    Von Johannes Waechter
    Elling3
  • 25.02.2011  SZ-Diskothek  1 Kommentar

    Rod Stewart und der fehlende Swing

    Mit einer neuen Best Of-CD zieht Rod Stewart das Fazit seiner Great American Songbook-Reihe. Leider treten darauf auch seine Schwächen deutlich zu Tage.

    Von Johannes Waechter
    Rod2
  • 21.10.2010  SZ-Diskothek  14 Kommentare

    Mark Ronson im Interview: “Die aktuelle Popmusik ist schrecklich”

    Kaum jemand spielt intelligenter mit den Bausteinen der Popgeschichte als Mark Ronson. Im Interview spricht der Produzent und DJ über seine Plattensammlung, seinen Streit mit Amy Winehouse und den Niedergang des Pop.

    Von Johannes Waechter
    Ronson2
  • 10.09.2010  SZ-Diskothek  46 Kommentare

    Wieviel Soul hat Phil Collins?

    Auf seinem neuen Album Going Back covert Phil Collins eine erlesene Auswahl an Sixties-Soul-Perlen. Kann das gut gehen?

    Von Johannes Waechter
    Phil_Collins1
  • 18.05.2010  SZ-Diskothek  7 Kommentare

    Toni Braxton im Interview: “Ich war schrecklich deprimiert”

    Kaputte Ehe, Karriereflaute, lebensgefährliche Erkrankung – Toni Braxton hatte es nicht leicht in den letzten Jahren. Im Interview erzählt sie von diversen Schicksalsschlägen, ihrer Vergangenheit als Pfarrerstochter und ihrem neuen Album "Pulse".

    Von Johannes Waechter
  • 14.05.2010  SZ-Diskothek  4 Kommentare

    Little Stevie und sein Blues-Onkel

    Hurra, Stevie Wonder ist erst sechzig geworden - ungewöhnlich für jemanden, der seit fast fünfzig Jahren Platten aufnimmt. Das macht Hoffnung, dass uns diese Genie noch lange erhalten bleibt! Aus Anlass von Stevie Wonders Geburtstag ein kurzer Blick zurück in die Anfangstage seiner ungewöhnlichen Karriere.

    Von Johannes Waechter
  • 11.05.2010  SZ-Diskothek  2 Kommentare

    Sergio Mendes im Interview: “Keine Nostalgie”

    Dank seines Welthits "Mas Que Nada" ist Sergio Mendes immer noch der erfolgreichste brasilianische Musiker aller Zeiten. Pünktlich zur WM erscheint sein neues Album "Bom Tempo". Im Interview spricht Sergio Mendes über die Anfänge der Bossa Nova, seine Freundschaft mit Stevie Wonder und die Fußball-Begeisterung der Brasilianer.

    Von Johannes Waechter