Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 14°
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Wenn Stars andere zu Sternchen machen
    Hit, Hit, Hurra: Chartskolumne

    Wenn Stars andere zu Sternchen machen

    Bruce Springsteen führt in Brisbane einen alten Musiker-Trick vor: Er holt einen jungen Fan auf die Bühne und singt mit ihm. Auch Adele, Pink und U2 haben damit schon Millionen Fans berührt. Die schönsten Duette. Von Max Fellmann

  • Lieb dich selbst und lass mich mitmachen
    Liebe Lieblingsfrau: Die Singlekolumne

    Lieb dich selbst und lass mich mitmachen

    Wer sagt eigentlich, dass Singles verzweifelt danach gieren, geliebt zu werden? Unser Kolumnist hat dazu eine ganz andere Meinung. Von Michalis Pantelouris

  • Blaues Wunder
    Das Kochquartett

    Blaues Wunder

    Tiefkühlflammkuchen aus dem Supermarkt schmeckt oft wie aufgewärmter Karton. Mit dieser selbstgebackenen Variante kann das nicht passieren – auch dank einer besonderen Zutat. Von Christian Jürgens

  • Die rassistische Nachbarin
    Die Gewissensfrage

    Die rassistische Nachbarin

    Sollte man Menschen, die sich offen rassistisch äußern, weniger kritisch gegenüber sein, wenn sie alt und hilfsbedürftig sind? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Anzeige
  • Seitensprung dank Schäuble
    Nackte Zahlen: Sexkolumne

    Seitensprung dank Schäuble

    Das Finanzministerium hat eine Steuerentscheidung getroffen, die außereheliche Beziehungen einfacher macht – und kostengünstiger. Von Alena Schröder

  • »Monster sind nicht charmant, oder?«
    Geschichte

    »Monster sind nicht charmant, oder?«

    Bettina Göring ist die Großnichte der Nazi-Größe Hermann Göring. Für sie ist er zugleich Psychopath und guter Onkel – an diesem Widerspruch hat sie sich ihr Leben lang abgearbeitet.      Interview: Lars Reichardt

  • Sagen Sie jetzt nichts, Fritz Kalkbrenner
    Ein Interview ohne Worte

    Sagen Sie jetzt nichts, Fritz Kalkbrenner

    Der Produzent und Sänger Fritz Kalkbrenner über durchfeierte Nächte, seine Jugend in Ost-Berlin und ein Leben nach der Musik.

  • Schwarze Piste
    Jean Jullien – Meine Woche

    Schwarze Piste

    Der französische Illustrator Jean Jullien zeichnet für das SZ-Magazin, was ihn in der Woche beschäftigt. Diesmal: Schnee in Mammoth Mountain, Kalifornien. Von Jean Jullien

  • Ganz schön verändert
    Kino/Film/Theater

    Ganz schön verändert

    Kinofilme, Hörspiel-CDs, Bücher, Popsongs: An Deutschlands erfolgreichster Jugendserie »Bibi und Tina« kann man sehen, wie gutes Marketing funktioniert. Für Bibi und Tina selbst bleibt das nicht folgenlos. Von Max Fellmann

  • Schatz, mach Foto!
    InstaKram

    Schatz, mach Foto!

    Der Account »Boyfriends of Instagram« zeigt die wahren Helden der Selbstdarstellungskultur: die leidensfähigen Freunde, Trainer und Familienmitglieder hinter der Kamera.  Von Marc Baumann

  • Da lachen ja die Hühnchen
    Probier doch mal

    Da lachen ja die Hühnchen

    Hierzulande isst man fast nur helle Kichererbsen. In Italien stieß Hans Gerlach auf schwarze, die er sogleich mit ihren sizilianischen Verwandten Fenchel und Blutorange zusammenbrachte. Herauskam: Hühnchen »Ceci Neri«. Von Hans Gerlach (Text+Foto)

  • Reifeprüfung
    Stil leben

    Reifeprüfung

    Ihr Obst und Gemüse liegt schon eine ganze Weile? Wie schön! Es gibt nämlich Gerichte, die mit verschrumpelten Zutaten besser gelingen als mit frischen. Sieben Rezepte gegen den Wegwerfwahn. Von Hans Gerlach

  • Treffen mit dem Vergewaltiger
    Wild Wild West: Amerikakolumne

    Treffen mit dem Vergewaltiger

    Jeden Dienstag muss die Amerikanerin Noemi laut Gerichtsbeschluss dem Mann begegnen, der sie vor fünf Jahren vergewaltigt hat. Der Grund dafür ist kaum zu fassen. Von Michaela Haas

  • Bühnenreif
    Kino/Film/Theater

    Bühnenreif

    Chris Dercon leitet ab Herbst die Berliner Volksbühne. Seit das feststeht, wird er, der international renommierte Kurator, beschimpft und angefeindet. Das SZ-Magazin hat ihn ein Jahr lang begleitet. Von Gabriela Herpell

  • Mama lesbisch,                                 Vater schwul
    Liebe & Partnerschaft

    Mama lesbisch, Vater schwul

    Ein Mann liebt einen Mann, hat aber zwei Kinder mit einer Frau, die Frauen liebt. Sie bilden zusammen eine sehr spezielle Familie - und finden sich selbst allen Ernstes spießig. Von Peter Münch

  • Hilfe, ich muss dauernd an Donald Trump denken!
    Das Beste aus aller Welt

    Hilfe, ich muss dauernd an Donald Trump denken!

    Beim Fußball, in der Nacht, am Küchentisch – Axel Hacke hat Donald Trump ständig im Kopf. Aber wie kriegt man ihn da wieder raus? Von Axel Hacke

  • Siesta im Herzen
    Hotel Europa

    Siesta im Herzen

    Das »Reina Victoria« ermöglicht etwas, das viele Reisende schon verloren glaubten - einen entspannten Urlaub mitten in der Großstadt. Von Friederike Krüger

  • Halt dich an deiner Liebe fest
    Die Gewissensfrage

    Halt dich an deiner Liebe fest

    Sollten Menschen, die nicht eifersüchtig sind, es ihrem Partner zuliebe lernen? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Neue Beinfreiheit
    Vorgeknöpft: die Modekolumne

    Neue Beinfreiheit

    So emanzipiert die Zeiten sind: Wenn Frauen bei eleganten Auftritten eine Hose wählen, gilt das noch immer als »Statement«. Wie gut, dass es jetzt Drouser gibt. Diesen Hybrid verdanken wir Trump und Chanel. Von Silke Wichert

  • Das Rezept
    Essen & Trinken

    Das Rezept

    Unsere neue Seite »Das Rezept« bietet Ihnen mehr als tausend Kochideen aus zehn Jahren SZ-Magazin und der Süddeutschen Zeitung – und jede Woche kommen neue dazu.

  • Was sich liebt, das taggt sich
    Anzeige
    InstaKram

    Was sich liebt, das taggt sich

    Der romantischte Ort der Welt? Natürlich Instagram. Hier zeigen Prominente wie Veronica Ferres, Victoria Beckham oder Stefan Effenberg, wie #glücklich #verliebt sie sind. Und ihre Fans kriegen obendrein 1-A-Tipps für die eigene Beziehung. Von Anja Rützel