Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

aus Heft 31/2008 Sport

Wir sind alle Chinesen

Seite 2

Julia Rothhaas und Mauritius Much;  Fotos: Noshe
Petra Dallmann ist Schwimmerin und nimmt zum zweiten Mal an den Olympischen Spielen teil.


»China hatte versprochen, sich vermehrt um die Einhaltung der Menschenrechte zu bemühen, als es die Ausrichtung der Spiele zugesprochen bekam. Stattdessen wurden Kritiker wie Hu Jia schon im Vorfeld zu Gefängnisstrafen verurteilt, um Nachahmer einzuschüchtern. Ich hoffe, dass dieses Thema auch dann nicht in Vergessenheit gerät, wenn die Olympischen Spiele vorbei sind.«
Anzeige
  • Sport

    Die Pistensau

    Zum ersten Mal seit 39 Jahren hat ein deutscher Skifahrer am Samstag das Rennen auf der Streif gewonnen. Im Jahr 2003 ist unser Autor diese schwierigste Weltcup-Abfahrt der Welt hinuntergefahren, um sich einen Kindheitstraum zu erfüllen. Hier noch einmal sein turbulenter Bericht.

    Von Rainer Stadler
  • Anzeige
    Sport

    10 versteckte Botschaften im neuen WM-Plakat

    Das offizielle Plakat der Fußball-WM 2018 ist dem Künstler zufolge eine Hommage an die Zeiten des Sowjetfußballs. Uns sind noch andere Dinge daran aufgefallen.

  • Sport

    Pott: hässlich

    Kaum jemand hat so viele Tennisturniere gewonnen wie Roger Federer. Die Schattenseite des Erfolges: Seine Trophäen sehen oft aus wie Sondermüll.

    Von Max Fellmann