• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen 21°
Anzeige
Anzeige

Essen & Trinken 13. September 2012

Cocktails – ein Jahrbuch

Zusammen mit namhaften Barkeepern haben wir für Sie die besten Cocktailrezepte für jede Jahreszeit zusammengestellt.

Bildergalerie: 1 2 3 4 5 weiter


Anzeige
Was kommt dabei heraus, wenn das Magazin der Süddeutschen Zeitung dem stilvollen Trinken ein Buch widmet? Ganz klar: Ein anregender Cocktail, gemixt aus ausgefallenen Rezeptideen und klugen Texten, . „Cocktails - ein Jahrbuch" bietet Anleitungen, Tipps und Tricks für ausgefallene Getränke zu jeder Jahreszeit: Frühlingsdrinks mit jungem Gemüse, Sommercocktails, die man als Eis vom Stiel schlecken kann, Herbst-Getränke, die sogar vor Heiserkeit schützen bis zu Glühwein-Alternativen für die Weihnachtszeit - kreiert von den besten Barkeepern Europas. Das Jahrbuch ermöglicht einen Streifzug durch das Jahr mit den besten Drinks für laue Sommerabende oder winterliche Kamingespräche. Darauf: Prost, Santé, Cheers!

»Cocktails - ein Jahrbuch«. Herausgegeben von Kerstin Greiner. Süddeutsche Zeitung Edition. München, 2012. Erhältlich im SZ-Shop

Anzeige
  • Essen & Trinken

    Knackig im Abgang

    Zu gutem Essen passt nur Wein, hieß es lange. Thomas Kohl sieht das anders: Der Landwirt stellt exklusiven Apfelsaft her. Ein Gespräch über Grand-Cru-Säfte, fast ausgestorbene Apfelsorten und unnötige Bio-Siegel.

    Interview: Friederike-Zoë Grasshoff
  • Anzeige
    Essen & Trinken

    Letzter Hunger

    Die Küche hat schon lange zu, heißt es frühmorgens in den meisten Lokalen. Hier ein paar löbliche Ausnahmen.

    von Lars Reichardt
  • Essen & Trinken

    Hip bis ins Mark

    Ein neuer Nahrungstrend erfasst New York: Knochenbrühe. Klingt eklig, soll aber wahnsinnig gesund sein. Die Leute stehen Schlange.

    Von Kathrin Werner (Text & Fotos)