bedecktMünchen 31°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 41/2012 Liebe & Partnerschaft

Küssen verboten

Gabriela Herpell  Foto: dpa

Öffentliche Liebesbezeugungen macht nur der, der sie nötig hat. Eine Erkenntnis von Isabella Rossellini.


Anzeige
Wenn der Vater Filmregisseur war, liegt es nahe, dass die Tochter Filmregisseure mag. Jedenfalls war es so bei Isabella Rossellini, Schauspielerin und Tochter von Roberto Rossellini. David Lynch (Regisseur), mit dem man sie auf dem Foto im Jahr 1986 sieht, war ihre große Liebe. Nach vier Jahren verließ er sie für eine andere Frau. Sie rief ihren Ex-Mann Martin Scorsese (Regisseur) an, um sich trösten zu lassen. In ihrer Autobiografie verrät sie, was dann kam. Scorsese sagte: »Ich hab’s geahnt!« Sie fragte: »Wieso hast du es geahnt? Keiner hat es geahnt.« – »Ich hab’s geahnt«, sagte er, »als ich dich und David in den Nachrichten sah beim Filmfestival in Cannes. Als David die Goldene Palme für Wild at Heart bekam, küsste er dich vor der gesamten Presse auf die Lippen. Ihr wart beide so ungeheuer diskret, was eure Beziehung betraf, selbst als alle längst wussten, dass ihr zusammen wart. Wenn David nach fünf Jahren urplötzlich seine Liebe zu dir vor der Presse demonstrierte, hatte er offensichtlich was zu verbergen.« Diese scharfe Beobachtungsgabe, sagt Isabella Rossellini, macht einen guten Regisseur aus. Wir sagen: Die Fähigkeit, Nähe ohne demonstrative Gesten herzustellen, macht einen guten Mann aus.

Anzeige

  • Liebe & Partnerschaft

    »Manche Kunden kommen fast roboterartig rüber«

    Ein Herz für Nerds: Amy Andersen coacht Singles im Silicon Valley, die gerne eine Frau finden würden. Doch die Hoffnung auf die große Liebe kostet - bis zu 50.000 Dollar pro Jahr.

    Interview: Jutta Maier
  • Anzeige
    Liebe & Partnerschaft

    »Versprich mir, dass du nie, nie, nie wieder was Romantisches planst«

    Jede Beziehung hat diesen Augenblick, in dem aus Interesse echte Liebe wurde. Wir haben unsere Leser gebeten, uns von diesen Momenten zu erzählen. Wir haben rührende, komische, wunderbare Geschichten zugeschickt bekommen. (Zu unserer ersten Sammlung gelangen Sie hier)

     

     

  • Liebe & Partnerschaft

    Mit der stimmt doch was nicht!

    Warum müssen sich Frauen ab Mitte dreißig heute noch rechtfertigen, wenn sie keinen Partner und keine Kinder haben? Aufschrei einer Betroffenen.

    Protokoll: Ulrike Schuster