Anzeige

aus Heft 45/2012 Geschenke 2 Kommentare

Hülle und Fülle

Man soll kein Buch nach seinem Umschlag beurteilen. Und kein Geschenk nach der Verpackung. Aber klar ist auch: Je liebevoller das Drumrum, umso schöner das Aaaaah …! Rechtzeitig vor Weihnachten: fünf typgerechte Ratschläge.

Fotos: Reinhard Hunger Styling: Maria Grossmann




DER PURIST
Einfarbig, schnörkellos und hochwertig. Das sind die Koordinaten, wenn man einen Puristen beschenken will. Wenn Sie unbedingt was Buntes kaufen wollen, dann bitte möglichst klein; so, dass es unters Bett passt.



Manschettenknöpfe von Boss



Krippe aus Bauklötzen von Corpus Delicti, über coolinarium.de



Flaschenkollektion »Bolle« aus Muranoglas, j-h-becker.de

 

Egg-Shape-Mantel von Jil Sander



Chronograph »Braun X« von Braun, über mrporter.com



Weihnachtsbaum aus Holz von de.housedoctor.dk


Werkzeug »Firekeeper« von d-zn, über connox.de



Service »Cosmopolitan«, Platin-veredelt von Porzellan Meissen


Tasche von Céline


Ringe »Hexagonal« von Elyona


Parfum-Reisebox »Travel Case« von Byredo, byredo.com

Anzeige

Kommentare

Name:
Kommentar:

  • Nina von Wahlberg (0) Oooh, das habe ich leider erst jetzt entdeckt!
    Für Weihnachten zwar zu spät, aber es gibt ja noch andere Anlässe:
    http://de.dawanda.com/shop/pipapur

    Fröhliche Grüße aus dem verregneten Köln
    Nina
  • liza louda (0) Das "mit Liebe verpackt"- Geschenkband ist spitze! Wo kriegt man das denn?