• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen 19°
Anzeige
Anzeige

Gewinnen

Eine Frage des Stuhls

In dieser Woche schicken wir Sie ins Thonet-Werk zur Stuhlproduktion. Aber keine Angst, dazu bekommen Sie zwei Tage im Haus »Sonne Frankenberg«, inklusive 5-Gänge-Dinner und Aromamassage. Und den selbstgefertigten Designerstuhl dürfen Sie natürlich behalten.





Anzeige
Kürzlich hat unsere Kollegin Kerstin Greiner in der Kolumne »Hotel Europa« hoch erfreut über ihren Aufenthalt im Haus »Die Sonne Frankenberg« geschrieben. »Allerschönstes Modelleisenbahn-Deutschland«, fand sie, »ganz besonders hübsch« und »mitten in Grimms Märchenland«. Das allein wäre Grund genug, eine Reise nach Frankenberg zu verlosen. Der Hotelchef Michael Lemke hat sich aber noch eine kleine Überraschung ausgedacht: Wir verlosen einen zweitägigen Aufenthalt für zwei in der »Sonne Frankenberg« – wo Sie in Handarbeit einen Design-Klassiker herstellen, den Wiener Kaffeehausstuhl »Thonet«. Unter Anleitung der Profis von Thonet fertigen Sie in deren Frankenberger Werk aus geschmeidigem Holz ihren Stuhl Nr. 214. Ihr Debüt als Möbelbauer feiern Sie bei einem 5-Gänge-Dinner im Hotelrestaurant »Philipp Soldan«, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Zur Erholung gibt es eine Aromamassage im Wellnessbereich des Hotels – und Ihr selbst gemachter Stuhl wird nach Hause geliefert.





Dieses Gewinnspiel ist beendet.
Die Teilnahme ist vorbei. Nun wird ausgelost.


Anzeige































  • Gewinnen

    Der Weinberg ruft

    Weil wir finden, dass Sie ein wenig Entspannung verdient haben, laden wir Sie diese Woche in ein Bio-Hotel in Österreich ein - inklusive, holla, dreier Weinverkostungen.

  • Anzeige
    Gewinnen

    Läuft

    Bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 lief der Leichathlet Louis Zamperini für die USA. Weil nun sein Leben verfilmt wurde, verlosen wir eine Berlinreise mit Führung durchs Olympiastadion.

  • Gewinnen

    In Leder Hinsicht

    Über viele Farben wurde schon gesagt, sie wären das neue Schwarz. Wir sagen: Es ist Tintenblau! Und verlosen eine Lederjacke in dieser schönen Frühlingsfarbe.