Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 52/2012 Gesellschaft/Leben

Was war denn das bitte für ein Jahr?

Till Krause, Wolfgang Luef und Johannes Waechter  Illustrationen: Serge Bloch

Wulff! Olympia! Der Berliner Flughafen! Gangnam Style! Der US-Wahlkampf! Ein einziger Wahnsinn, oder? Mit 70 Fragen möchten wir testen, was Sie von 2012 wirklich mitbekommen haben.



Anzeige
Zu unserem großen Jahresendquiz geht es hier.


Anzeige


  • Gesellschaft/Leben

    Wie ist das Leben in Merkelland?

    Familie Halak musste aus Syrien fliehen und lebt nun in Angela Merkels Wahlkreis in Stralsund. Unser Autor hat sie in den Anfangsmonaten ihres neuen Lebens begleitet. Schnell zeigte sich: Wer hier ankommen möchte, muss mit Rückschlägen umgehen können.

    Von Patrick Bauer
  • Anzeige
    Gesellschaft/Leben

    »Um genauso ernst genommen zu werden, muss man mehr leisten«

    Wenn es um Vorurteile geht, haben die homosexuellen Politiker Volker Beck und Jens Spahn ähnliche Erfahrungen gemacht. Bei anderen Themen könnte ihre Meinung nicht stärker auseinanderklaffen. Ein Streitgespräch.

    Von Thomas Bärnthaler
  • Gesellschaft/Leben

    »Luxus ist eine Notwendigkeit, die niemand braucht«

    Der Cartier-Chef Cyrille Vigneron erklärt, wie Platon das Wesen der Luxusindustrie zusammenfasst - und warum Frauen und Männer Schmuck stets gemeinsam kaufen sollten.

    Von Michael Ebert und Sven Michaelsen