Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 13°
Anzeige
Anzeige

InstaKram 26. Mai 2017

Folgen Sie dem Hund

Von Marc Baumann  Fotos: Instagram

Wetten, dass diese Hunde und Katzen mehr Follower haben als Sie? Wir stellen die Instagram-Seiten der Tiere von prominenten Besitzern vor. Mit dabei sind etwa Justin Bieber, Lady Gaga und Amanda Seyfried - vor allem aber ihre Haustiere.

 

Anzeige

#TFW the long weekend is over. 😿 #comeback #longing

Ein Beitrag geteilt von Choupette Lagerfeld (@choupettesdiary) am

 
Wessen Tier hat hier einen Account? Die Katze von Designer Karl Lagerfeld  
Wer sollte dem Account folgen? Menschen ohne Neidgefühl. Oder Millionäre. 
 

Mommy has show tonight with Tony in Vegas. We practice stripper for da club later 👑#pigstuff

Ein Beitrag geteilt von Miss Asia Kinney (@missasiakinney) am

 
Wessen Tier hat hier einen Account? Der Hund der Sängerin Lady Gaga  
Wer sollte dem Account folgen? Menschen, die Lady Gaga mögen (die nämlich ständig auf diesem Profil zu sehen ist).
 

Styling and 📷 by @hisvintagetouch

Ein Beitrag geteilt von Aleister Von Teese (@aleistervonteese) am

   
Wessen Tier hat hier einen Account? Die Katze der Burlesque-Tänzerin Dita von Teese  
Wer sollte dem Account folgen?
Fans des Nacktanzes, die es immer gestört hat, dass man nie die Pussy von Frau Teese gesehen hat. Hier ist sie also. 
 
   
Wessen Tier hat hier einen Account?
Der Hund des Designers Marc Jacob 
Wer sollte dem Account folgen?
Die kleine Schnittmenge an Menschen mit Sinn für fiese Hunde und feine Stoffe.
  

This is my owner I'm just helping him with his Christmas homework

Ein Beitrag geteilt von Olive Beckham (@olivebeckham23) am

   
Wessen Tier hat hier einen Account?
Der Hund der Familie Beckham (David, Victoria, Kids)   
Wer sollte dem Account folgen? 
Pubertierende Mädchen, die sich von Hundeblicken erweichen lassen. Und wenn sie Brooklyn Beckhams Hund ebenfalls süß finden, umso besser.  
 

Auntie Kendall using us as a prop ugh

Ein Beitrag geteilt von norman & bambi jenner (@normieandbambijenner) am

  
Wessen Tier hat hier einen Account?
Die Windhunde des Social-Media-Stars Kylie Jenner  
Wer sollte dem Account folgen? 
Menschen, die sich gerne dürre Hunde und dürre Menschen ansehen.
 

Borrowing pops gold

Ein von @cairothekat geteilter Beitrag am

   
Wessen Tier hat hier einen Account?
Die Katze Cairo des Sängers Macklemore
Wer sollte dem Account folgen? 
Menschen, die gerne Happy Ends mögen. Macklemore erzählt nämlich, die Katze hätte seine Ehe gerettet, weil sie seine schwangere Frau getröstet hat, wenn er wieder mal verreist war.  
 

TRULY HONORED

Ein Beitrag geteilt von Finn Seyfried (@finnsite) am

     
Wessen Tier hat hier einen Account?
Der Hund der Schauspielerin Amanda Seyfried
Wer sollte dem Account folgen?
Menschen, die ebenfalls zu den »World Dog Awards« gehen. 
 

💤💤

Ein von @estherthecutie geteilter Beitrag am

     
Wessen Tier hat hier einen Account? 
Der Hund von Sänger Justin Bieber
Wer sollte dem Account folgen? 
Alle, die auch gerne mal in diesem Schnuckel kuscheln würden. Also mit dem Hund. 

Anzeige
  • InstaKram

    Sei auch du ein Kurz!

    »Warum haben wir nicht so einen?», seufzt die Bild-Zeitung. Gemeint ist Österreichs Wahlsieger Sebastian Kurz, erst 31 Jahre alt. Können deutsche Politiker von ihm lernen? Und was? Sein Instagram-Profil gibt Antworten.

    Von Marc Baumann
  • Anzeige
    InstaKram

    Elf Momente, die jeder Wiesn-Besucher kennt

    Wir präsentieren die Promi-Version von »Momente, die jeder Wiesn-Besucher kennt«. Mit dabei Joko Winterscheidt, Veronica Ferres, Carlo Ancelotti und ein »Game of Thrones«-Star.

    Von Marc Baumann
  • InstaKram

    Foto-Duell ums Kanzleramt

    370 000 Follower hat Angela Merkel auf Instagram, Martin Schulz 20 000. Die reine Followerzahl macht keinen Kanzler (sonst würde Bibi Heinicke die Wahl gewinnen), doch der Vergleich lohnt sich. Wir lassen die Accounts der Kandidaten gegeneinander antreten: zum Instagram-Kanzler-Duell.

    Von Marc Baumann