Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 25°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 26/2017 Design & Wohnen

Der Stuhl

Illustration: Sebastian Jung

Wann ist ein Stuhl ein Stuhl? Der Designer Sebastian Jung zeigt, worauf man theoretisch noch sitzen könnte. Ließe es sich auf einem Schaukel-Bürostuhl nicht viel beschwingter arbeiten?


Anzeige












Anzeige
Sebastian Jung

galt schon im Studium als kreativer Kopf: Während er einen Einfall umsetzte, kamen ihm zehn neue. Im vergangenen Jahr hat er an der Hochschule Düsseldorf seinen Abschluss in Kommunikations-design gemacht, heute gibt er selbst Kurse, wie man schnell auf Ideen kommt. Manche seiner Alltagsgegenstände hat er auch schon nachgebaut - einen Kameraventilator zum Beispiel.

  • Design & Wohnen

    Die Wanne

    In meiner Badewanne bin ich Kapitän, sang schon Peter Igelhoff. Der Designer Sebastian Jung sieht das auch so und will der badezimmerlichen Konformität ein Ende bereiten. Wer träumt nicht von einer Wanne mit Sitzgruppe?

  • Anzeige
    Design & Wohnen

    Der Salzstreuer

    Gewöhnliche Salzstreuer findet der Designer Sebastian Jung langweilig und hat sich deshalb Alternativen ausgedacht - zum Beispiel einen Teller mit zuschaltbaren Salzschleusen.

  • Design & Wohnen

    Das Handy

    Handyhüllen schützen zwar das Gerät, sind ansonsten aber nutzlos. Der Designer Sebastian Jung will das ändern. Warum also nicht ein Gehäuse mit ausklappbarem Kamm?