• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

aus Heft 45/2012 Gesellschaft/Leben

»Mein Garten ist Therapie«

Thomas Bärnthaler und Christine Mortag (Interview)  Fotos: Sandra Stein


Dieter Rams ist nicht nur Deutschlands bedeutendster Designer. Er ist auch: Hobbygärtner. Ein Gespräch über das nervtötende Rasenmähen und die Kunst, sich zu beschränken.

In diesem Pool hält sich der Designer
  • Sagen Sie jetzt nichts, Nico Hofmann

    Der Filmproduzent Nico Hofmann im Interview ohne Worte über sein Gespür für Massengeschmack, sein typisches Schneideraumgesicht und seine liebste Körperhaltung beim Filmschauen.

  • Anzeige

    Wo ist der Fernsehturm?

    Auf jedem Bild dieser Strecke ist der Berliner Fernsehturm zu sehen. Aber wo? Der japanische Fotograf Shinji Minegishi fotografierte drei Jahre lang den Fixpunkt, der ihm immer half, den Weg nach Hause zu finden.

    Interview: Ines Abraham
  • Souvenirs aus der Hölle

    Die US-Fotografin Glenna Gordon hat Menschen getroffen, die vom »Islamischen Staat« oder von al-Qaida entführt worden waren. Welche Gegenstände nahmen die Geiseln aus ihrer Gefangenschaft mit nach Hause? Es sind schlichte Erinnerungsstücke, die aber fürchterliche Geschichten erzählen.

    Von Christoph Cadenbach
  • »Hommage an die Weiblichkeit«

    Jahrelang suchte Gabriele Meinl nach BHs für kleine Größen ganz ohne Push-up und Rüschen. Dann gründete sie ihr eigenes Lingerie-Label - und merkte, wie politisch der Umgang mit dem weiblichen Körper immer noch ist. Ein Gespräch über Schönheitsideale, Statik und die Insz enierung des Busens.

    Interview: Friederike Zoe Grasshoff
  • Salat unter der Dusche

    Wie kann man sich etwas zu essen kochen, wenn man von Motel zu Motel durch die USA fährt? Mit viel Erfindungsreichtum hat ein niederländisches Fotografen-Paar nach Wegen gesucht, um ohne Küche Gerichte zuzubereiten. Nebenprodukt: eine Fotoserie.

    Interview: Ines Abraham
  • Sagen Sie jetzt nichts, Nico Rosberg

    Rennfahrer Nico Rosberg im Interview ohne Worte über Tempo 360, Familienausflüge und Boxenluder.