• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen 11°
Anzeige
Anzeige
Anzeige

aus Heft 46/2012 Essen & Trinken

Saukomisch

Hilal Sezgin 

Für Schweine scheint es nichts Lustigeres zu geben, als geschlachtet zu werden. Oder was sollen uns die Schilder sagen, die Metzgereien und Restaurants so vor die Tür hängen?

Werbung in eigener Sache Dass Schweine ihr Ableben mit einem Lächeln anpreisen, scheint ein weltweites Phänomen zu sein.
  • »Hommage an die Weiblichkeit«

    Jahrelang suchte Gabriele Meinl nach BHs für kleine Größen ganz ohne Push-up und Rüschen. Dann gründete sie ihr eigenes Lingerie-Label - und merkte, wie politisch der Umgang mit dem weiblichen Körper immer noch ist. Ein Gespräch über Schönheitsideale, Statik und die Insz enierung des Busens.

    Interview: Friederike Zoe Grasshoff
  • Anzeige

    Salat unter der Dusche

    Wie kann man sich etwas zu essen kochen, wenn man von Motel zu Motel durch die USA fährt? Mit viel Erfindungsreichtum hat ein niederländisches Fotografen-Paar nach Wegen gesucht, um ohne Küche Gerichte zuzubereiten. Nebenprodukt: eine Fotoserie.

    Interview: Ines Abraham
  • Sagen Sie jetzt nichts, Nico Rosberg

    Rennfahrer Nico Rosberg im Interview ohne Worte über Tempo 360, Familienausflüge und Boxenluder.

  • Gegensätze ziehen uns an

    Was tragen Designer eigentlich selbst? Nicht ganz das, was sie über den Laufsteg schicken.

    Von Silke Wichert
  • Blühendes Geschäft

    Die Geranie ist die deutscheste aller Blumen. Dabei hat sie einen abenteuerlichen Migrationshintergrund.

    Von Patrick Bauer
  • Das Gemischte Doppel

    Teil vom Ganzen oder Geil vom Tanzen? Mastferkel oder Fastmerkel? Hier präsentieren wir die besten Schüttelreime aus unserer Rubrik »Gemischtes Doppel«.