• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen 22°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 50/2012 Stil leben

Im Sekunden-Takt

Fotos: Niko Schmid-Burgk Styling: Almut Vogel

Wer Musik macht, weiß: Timing ist alles. Also lassen wir uns die neuen Uhren der Saison mal von ein paar Profis vorführen.

Dimitra, Querflöte, Trommel, und Michael, Trommel Michael ist der jüngste Musiker des Spielmannszuges Eggenfelden. Dimitra spielt gleich zwei Instrumente, Querflöte und Trommel, lieber aber ist ihr die Flöte. Beide spielen auf Weihnachtsmärkten, Faschingsumzügen und Osterkonzerten, sie sind aber auch schon bei der Geburtstagsparade für den Papst aufgetreten. Dimitra trägt einen Ring und ein Armband von Dodo; ihre Marienkäferohrringe sind von Christ; Michael hat eine Kinderuhr von Flik Flak am Handgelenk.
  • Flocke für Flocke

    Luke Stephenson hatte die großartig verrückte Idee, alle Cornflakes aus einer Packung zu fotografieren. Das Ergebnis: Cornflakes, die wie Gesichter oder Hunde aussehen - und viel, viel mehr Arbeit, als er dachte. Im Interview erzählt er, warum Kunst lustig sein darf und Mühe machen muss. Und wie viele Cornflakes in einer Packung sind, verrät er auch.

    Interview: Marc Baumann
  • Anzeige

    Sagen Sie jetzt nichts, Conchita Wurst

    Sängerin Conchita Wurst im Interview ohne Worte über ihre wichtigste Pose, ihre zerbrechliste Körperstelle und einen gewissen Tom Neuwirth.

  • »Ich muss meinen Befreiern etwas zurückgeben«

    Martin Greenfield gilt als einer der besten Schneider der Welt. Seit mehr als sechzig Jahren kleidet er Stars und Präsidenten in den USA ein. Die Macht von Kleidung erkannte er schon in seiner Jugend - als Gefangener in Auschwitz.

    Interview: Claas Relotius
  • Das fliegende Auge

    Der Pressefotograf Amos Chapple nimmt auf seinen vielen Reisen immer eine kleine Drohne mit, um Sehenswürdigkeiten und Landschaften zu fotografieren. Ein Gespräch über verbotene Aufnahmen und den Reiz von Gewitterwolken.

    Interview: Marc Baumann
  • Sagen Sie jetzt nichts, Thomas Gottschalk

    Der Moderator Thomas Gottschalk im Interview ohne Worte über verborgene Talente, bunte Outfits und DJ Skrillex.

  • Das Gemischte Doppel

    Teil vom Ganzen oder Geil vom Tanzen? Mastferkel oder Fastmerkel? Hier präsentieren wir die besten Schüttelreime aus unserer Rubrik »Gemischtes Doppel«.