bedecktMünchen 29°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 50/2012 Stil leben

Im Sekunden-Takt

Fotos: Niko Schmid-Burgk Styling: Almut Vogel

Wer Musik macht, weiß: Timing ist alles. Also lassen wir uns die neuen Uhren der Saison mal von ein paar Profis vorführen.

Dimitra, Querflöte, Trommel, und Michael, Trommel Michael ist der jüngste Musiker des Spielmannszuges Eggenfelden. Dimitra spielt gleich zwei Instrumente, Querflöte und Trommel, lieber aber ist ihr die Flöte. Beide spielen auf Weihnachtsmärkten, Faschingsumzügen und Osterkonzerten, sie sind aber auch schon bei der Geburtstagsparade für den Papst aufgetreten. Dimitra trägt einen Ring und ein Armband von Dodo; ihre Marienkäferohrringe sind von Christ; Michael hat eine Kinderuhr von Flik Flak am Handgelenk.
  • Sagen Sie jetzt nichts, Cosma Shiva Hagen

    Schauspielerin Cosma Shiva Hagen im Interview ohne Worte über ihre Lippen, indische Gottheiten und ihre Nacktfotos im »Playboy«.

  • Anzeige

    »Hitler zu widersprechen, ist eine gewaltige Freude«

    Zum Jahreswechsel erlischt das Urheberrecht von Adolf Hitlers Hetzschrift »Mein Kampf« – das Buch könnte dann auch in Deutschland verkauft werden. Der Münchner Historiker Christian Hartmann arbeitet seit Jahren an einer kommentierten Neuausgabe.

    Interview: Till Krause und Meike Mai
  • Abgefahren

    Für den Fotografen Louis Porter ist jede Stadt ein Krisengebiet. Ihn interessieren besonders die Opfer: kaputtgefahrene Verkehrsschilder. Dass ihn die Leute für verrückt halten, stört ihn nicht.

    Interview: Katrin Langhans
  • Sagen Sie jetzt nichts, Hubert von Goisern

    Volksmusikant Hubert von Goisern im Interview ohne Worte über Tradition, seinen Ruf als »Alpensozialist« und ein Duett mit Andreas Gabalier.

  • Mutterinstinkte

    Ende Mai wurde der Sohn von Lyn Ulbricht in den USA zu lebenslanger Haft verurteilt: Ross Ulbricht soll den digitalen Drogenhandel Silk Road betrieben haben. Um die Vorwürfe zu verstehen, grub sich Lyn Ulbricht tief ins Internet - und landete in einem Morast aus Lügen und fingierten Morden.

    von Till Krause
  • Robocop

    Sie verachtete das Chaos. Also erfand eine Ingenieurin im Kongo diesen Verkehrspolizisten aus Metall. Der macht ihr Land nun stolz.

    von Lorenz Wagner