• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

aus Heft 04/2013 Essen & Trinken

Direkt an der Quelle

Lars Reichardt 

Früher wuchs auf Island vor allem: Moos. Entsprechend einfach war die Küche. Seit dank Erdwärme jetzt hier auch Ingwer, Tomaten und Paprika angebaut werden, kann man auf der Insel richtig gut essen.

Tageslichtlampen brennen rund 18 Stunden lang im Winter - und haben die Erntemengen nochmals erhöht.
  • Salat unter der Dusche

    Wie kann man sich etwas zu essen kochen, wenn man von Motel zu Motel durch die USA fährt? Mit viel Erfindungsreichtum hat ein niederländisches Fotografen-Paar nach Wegen gesucht, um ohne Küche Gerichte zuzubereiten. Nebenprodukt: eine Fotoserie.

    Interview: Ines Abraham
  • Anzeige

    Sagen Sie jetzt nichts, Nico Rosberg

    Rennfahrer Nico Rosberg im Interview ohne Worte über Tempo 360, Familienausflüge und Boxenluder.

  • Gegensätze ziehen uns an

    Was tragen Designer eigentlich selbst? Nicht ganz das, was sie über den Laufsteg schicken.

    Von Silke Wichert
  • Blühendes Geschäft

    Die Geranie ist die deutscheste aller Blumen. Dabei hat sie einen abenteuerlichen Migrationshintergrund.

    Von Patrick Bauer
  • Das Gemischte Doppel

    Teil vom Ganzen oder Geil vom Tanzen? Mastferkel oder Fastmerkel? Hier präsentieren wir die besten Schüttelreime aus unserer Rubrik »Gemischtes Doppel«.

  • Die drei großen Lügen

    Jeder Mensch lügt 200 Mal am Tag. Und die anderen fallen 200 Mal drauf rein. Das muss nicht sein: In dieser Rubrik sammeln wir die größten Lügen in allen Lebenslagen.