Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

aus Heft 31/2015 Auto/Mobilität

»Beim Autofahren hört der Verstand auf«

Interview: Malte Herwig  Fotos: Óscar Monzón

Urlaubszeit heißt: großes Gedrängel auf den Autobahnen. Der Verkehrspsychologe Jörg-Michael Sohn erklärt, dass wir mit 100 Stundenkilometern genauso schnell ans Ziel kommen wie mit 150 - und warum es uns dennoch so schwerfällt, einen Gang runterzuschalten.

Augen zu und durch: Jeder dritte Autofahrer ärgert sich darüber, dass andere Autofahrer zu langsam fahren.
  • Sagen Sie jetzt nichts, Claudia Michelsen

    Die Schauspielerin im Interview ohne Worte über Sexszenen, den Sinn des Lebens und die eine Sache, die sie rundum glücklich macht.

  • Anzeige

    Sagen Sie jetzt nichts, Michael Mittermeier

    Der Komiker im Interview ohne Worte über seine Vergangenheit als Messdiener, Lampenfieber und darüber, was er tut, wenn er mal einsam ist.

  • Sagen Sie jetzt nichts, Dieter Reiter

    Der Münchner Oberbürgermeister im Interview ohne Worte über seine Band Next Generation, die Münchner Mietpreise und seine Reaktion, als ihn die Tagesschau »Detlef« statt »Dieter« nannte.  

  • »Unser Umgang mit dem Tod wäre für die Toraja genauso schockierend«

    Das indonesische Volk der Toraja ehrt seine Toten, indem es sie neu ankleidet und am Alltagsleben teilnehmen lässt. Der Fotograf Claudio Sieber hat diesen ungewöhnlichen Ahnenkult dokumentiert.

    Interview: Sarah Thiele
  • Sagen Sie jetzt nichts, Peter Wohlleben

    Der Förster und der derzeit am häufigsten gelesene Autor Deutschlands im »Interview ohne Worte«: über Auszeiten im Wald, das Töten von Tieren und die Frage, ob Bäume sich langweilen können.

  • Mit Kleinkind am Mount Everest

    Mit seiner dreijährigen Tochter besteigt der Fotograf Stefen Chow hohe Berge und unternimmt abenteuerliche Rucksacktouren. Dass das so ungewöhnlich ist, verschafft ihm bei Einheimischen einen unerwarteten Bonus.

    Von Xifan Yang