Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 16°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Das Kochquartett

  • Rote Bete aus dem Salzteig
    Anzeige
    Das Kochquartett

    Rote Bete aus dem Salzteig

    Alltagsküche muss simpel sein, aber trotzdem raffiniert, findet unser Koch. So wie in diesem Rezept, bei dem er Rote Bete mit Maronen kombiniert. Von Tohru Nakamura

  • Schwarzwurzel-Orangenschaum-Suppe
    Das Kochquartett

    Schwarzwurzel-Orangenschaum-Suppe

    Diese Suppe von unserer Köchin Elisabeth Grabmer schmeckt nicht nur gut – sie hilft auch gegen Wintermüdigkeit.  Von Elisabeth Grabmer

  • Umber mit Ratatouille
    Das Kochquartett

    Umber mit Ratatouille

    Von Maria Luisa Scolastras Ratatouille ist nicht nur ein Redakteur des SZ-Magazins Fan, sondern auch ein ehemaliger Restaurantkritiker. Zeit, dass das dazugehörige Rezept veröffentlicht wird. Von Maria Luisa Scolastra

  • Anzeige
  • Krautwickerl mit gedünstetem Gemüse
    Das Kochquartett

    Krautwickerl mit gedünstetem Gemüse

    Ein Klassiker, viele Variationsmöglichkeiten: Christian Jürgens blickt bei der Zubereitung dieses bayrischen Traditionsgerichts über den Tellerrand.  Von Christian Jürgens

  • Flammkuchen mit Austern, Lardo und Roscoffzwiebeln
    Das Kochquartett

    Flammkuchen mit Austern, Lardo und Roscoffzwiebeln

    Diesen Flammkuchen deluxe zuzubereiten ist eigentlich ganz einfach, sagt unser Autor, wenn man das richtige Timing und ein paar Kniffe beachtet. Von Tohru Nakamura

  • Powidltascherl mit Zwetschgenröster
    Das Kochquartett

    Powidltascherl mit Zwetschgenröster

    Powidl, auch Pflaumenmus genannt, ist ein Klassiker der österreichischen Küche und besonders im Herbst frisch zu genießen. Unsere Autorin verrät, wie es perfekt gelingt. Von Elisabeth Grabmer

  • Zitronen-Apfel-Heidelbeer-Sorbet mit Minze
    Das Kochquartett

    Zitronen-Apfel-Heidelbeer-Sorbet mit Minze

    In einer Menüfolge hat ein Sorbet die Aufgabe, den Gaumen zu reinigen und den Geschmacksinn für neue Reize zu stimulieren. Umso besser, wenn es, wie in dieser Variante, auch noch herrlich frisch und fruchtig schmeckt. Von Maria Luisa Scolastra

  • Neues aus Entenhausen
    Das Kochquartett

    Neues aus Entenhausen

    Die Alternative zum Entenbrust-Blaukraut-Klöße-Klassiker ist dieses feine Rezept – inspiriert von Christian Jürgens Großmutter. Die Beilagen sind Balsamico-Zwetschgen und Gnocchi. Einen Trick für eine besonders milde Entenbrust hat unser Koch auch. Von Christian Jürgens

  • Rindertatar mit Kroepoek und Thaibasilikum
    Anzeige
    Das Kochquartett

    Rindertatar mit Kroepoek und Thaibasilikum

    Es muss nicht immer Eigelb und Senf sein sein: Mit Ingwer, Koriander und Misopaste verleiht unser Koch Rindertatar eine asiatische Note. Von Tohru Nakamura