Anzeige

Alle Texte zu Das Beste aus aller Welt

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Heute finden Archäologen bei Ausgrabungen alte Faustkeile, Schwerter und ähnliche Dinge. Wenn in vielen Jahren aber in London gegraben wird, wird man überall kleine Bagger finden. Unser Kolumnist weiß, warum. Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Obwohl Deutsche viel weniger arbeiten müssen als Belgier oder Rumänen, sind sie permanent gestresst. Die Bundesregierung plant deshalb sogar ein Anti-Stress-Gesetz, aber unser Kolumnist hat eine bessere Idee. Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Mit Geld und dem iPhone verbindet der Mensch die meisten Emotionen, haben Wissenschaftler herausgefunden. Unser Autor freut sich deshalb über die Erfindung des noPhones. Mit ihm kann man weder telefonieren noch surfen. Und kaufen kann man es ebenfalls nicht. Von Axel Hacke

  • Anzeige
  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Kokain im Abwasser, Medikamente im Meer und Lachskanonen, die Fische über Staudämme bugsieren: Der Mensch greift immer häufiger ins Ökosystem ein - zum großen Spaß der Tiere, meint unser Kolumnist. Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Unser Autor will wissen, wie es um unsere wirtschaftliche Zukunft steht - und entdeckt dabei die Verbindung von Ketchupflaschen mit Inflationsraten. Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Ein eigener Ball für jeden Spieler. Oder ein Spiel ganz ohne Ball. Axel Hacke hat sich wieder ein paar neue Regeln ausgedacht, um Fußball noch spannender zu machen. Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Die NSA hat Beweise in einem Gerichtsverfahren vernichtet. Der Geheimdienst behauptet, das sei der Computer gewesen, man könne nichts tun. Stimmt das, oder sind die Agenten einfach unfähig? Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Churchill verließ erst um elf Uhr das Bett und trank mittags schon Whisky. Trotzdem rettete er England und bekam den Nobelpreis. Unser Kolumnist über die Lebensgewohnheiten großer Staatsmänner. Von Axel Hacke

  • Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Blauer als Blau, gelber als Gelb - geht das überhaupt? Kann man Farben steigern? Jedenfalls wurde jetzt ein Schwarz erfunden, das ist schwärzer als schwarz, weiß unser Kolumnist. Von Axel Hacke