Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Musik

  • »Ich kann mir keine erfüllendere Arbeit für einen Musiker vorstellen«
    Anzeige
    Musik

    »Ich kann mir keine erfüllendere Arbeit für einen Musiker vorstellen«

    Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens im Jahr 2020 beauftragt die Bonner Pianistin Susanne Kessel 250 Komponisten, ihm ein Ständchen zu schreiben – darunter der Keyboarder von David Bowie und der Bandleader von Harald Schmidt. Interview: Sabine Wygas

  • In höchsten Tönen
    Musik

    In höchsten Tönen

    In Tokio messen sich die besten Pfeifer der Welt. Klingt lustig – ist aber eine ernste Angelegenheit.  Von Till Krause

  • »Den Tristan habe ich mit Eimer dirigiert, um mich jederzeit übergeben zu können«
    Musik

    »Den Tristan habe ich mit Eimer dirigiert, um mich jederzeit übergeben zu können«

    Stardirigent Simon Rattle im Interview über sein ungewöhnliches Leben, sein eigenwilliges Orchester und die komischen Dinge, die Musik mit einem machen kann. Von Tobias Haberl

  • Anzeige
  • Parsifal im Campingbus
    Musik

    Parsifal im Campingbus

    Klaus Florian Vogt zählt international zu den erfolgreichsten Tenören. Doch die Welt der Fünf-Sterne-Hotels und edlen Restaurants meidet er – der Sänger fährt lieber im Wohnmobil von Opernbühne zu Opernbühne. Von Tobias Haberl

  • »Beim Musikhören hilft mir Gras definitiv«
    Musik

    »Beim Musikhören hilft mir Gras definitiv«

    An einem Swimmingpool in Malibu erklärt Rocklegende Neil Young unserem Reporter, warum man seine neue Platte am besten bekifft hören sollte und welche Konsequenz er aus einem Wahlsieg von Donald Trump ziehen würde. Von Wolfgang Luef

  • Gehört zum guten Ton
    Musik

    Gehört zum guten Ton

    Wenn es um die Elbphilharmonie geht, ist immer nur von den horrenden Kosten und dem kühnen Bauwerk die Rede. Doch auch für die Klangarchitektur wurde ein Weltstar engagiert, der Japaner Yasuhiso Toyota. Von Florian Zinnecker

  • »Die Welt brennt, aber Adele singt nur ›Buhuu, mein Freund hat mich verlassen, schnüff‹«
    Musik

    »Die Welt brennt, aber Adele singt nur ›Buhuu, mein Freund hat mich verlassen, schnüff‹«

    Zwanzig Jahre nach seinen Erfolgen mit Oasis teilt Noel Gallagher immer noch gern aus, gegen Adele und seinen Bruder zum Beispiel. Wie konnte er trotzdem zum Elder Statesman des Pop werden? Von Max Fellmann

  • Leicht verstimmt
    Musik

    Leicht verstimmt

    Lulu ist ein schwieriger, widerwilliger, launischer Konzertflügel. Genau deshalb, erzählt der Pianist Igor Levit, hat er sich dieses Exemplar ausgesucht: Er erkennt sich darin wieder. Protokoll: Florian Zinnecker

  • »Ich weiß, wie schwer ich auszuhalten bin«
    Anzeige
    Musik

    »Ich weiß, wie schwer ich auszuhalten bin«

    Peter Maffays innere Rastlosigkeit ist gut für seine Karriere, aber schwierig für seine Partnerinnen. Im Interview spricht der Sänger über die Verehrung durch schmachtende Mädchen, zerstörte Hotelzimmer und heftigen Alkoholkonsum – und den »herrlichen Irrsinn« der Liebe. Von Michael Ebert