Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Kino/Film/Theater

  • Bühnenreif
    Anzeige
    Kino/Film/Theater

    Bühnenreif

    Chris Dercon leitet ab Herbst die Berliner Volksbühne. Seit das feststeht, wird er, der international renommierte Kurator, beschimpft und angefeindet. Das SZ-Magazin hat ihn ein Jahr lang begleitet. Von Gabriela Herpell

  • Frauenheld
    Kino/Film/Theater

    Frauenheld

    Dem Schauspieler Ryan Gosling fliegen die Herzen zu. Gerade deshalb haben Männer ihn nie ernst genommen – und ihn damit völlig verkannt. Eine Entschuldigung.      Von Tobias Kniebe

  • Manche mögen's heiß
    Kino/Film/Theater

    Manche mögen's heiß

    Filmregisseur Werner Herzog dreht gern in Extremsituationen – und manchmal schafft er sie auch selbst. Das Interview mit dem SZ-Magazin in München war da keine Ausnahme.  Von Thomas Bärnthaler

  • Anzeige
  • »Ich schaue nicht mehr in den Spiegel. Ich mag den Kerl dort nicht«
    Kino/Film/Theater

    »Ich schaue nicht mehr in den Spiegel. Ich mag den Kerl dort nicht«

    Im wahrscheinlich längsten Interview seiner Karriere erinnert sich Hollywood-Legende Kirk Douglas an die Höhen und Tiefen seines hundertjährigen Lebens – und an die vielen Frauen, die er liebte. Interview von Peter Bogdanovich

  • Das Klassentreffen
    Kino/Film/Theater

    Das Klassentreffen

    Rainer Werner Fassbinder hat sie gelobt, gequält und geprägt: Die Schauspielerinnen Hanna Schygulla, Irm Hermann, Eva Mattes und Margit Carstensen sprechen zum ersten Mal miteinander über ihre Zeit mit dem großen Regisseur. Von Gabriela Herpell und Carla Woter

  • »Im Grunde war es ein Wunder«
    Kino/Film/Theater

    »Im Grunde war es ein Wunder«

    Nicht Model oder Schauspielerin zu werde, war der Plan von Brigitte Nielsen, als sie in Kopenhagen aufwuchs. Sondern Bäckereiverkäuferin. Aber dann geschah etwas völlig Unerwartetes. Von Susanne Schneider

  • »Der Fernseher hat mir den besten Freund ersetzt«
    Kino/Film/Theater

    »Der Fernseher hat mir den besten Freund ersetzt«

    Hollywood-Legende Steven Spielberg spricht im großen Interview über sein Leben als Film-Fan, seine Misserfolge und was ihn beim Drehbuchschreiben in den Wahnsinn treibt.  Von Marc Schürmann

  • Der Dreh ihres Lebens
    Kino/Film/Theater

    Der Dreh ihres Lebens

    Der Welterfolg »Christiane F.« machte Natja Bruckhorst und Thomas Haustein jung zu Kinostars. Das SZ-Magazin organisierte nun ein Wiedersehen – das erste nach 36 Jahren.  Von Lorenz Wagner

  • »Es ist möglich, sich zu verwandeln«
    Anzeige
    Kino/Film/Theater

    »Es ist möglich, sich zu verwandeln«

    Früher urteilte André Heller ebenso hasserfüllt wie hochmütig über andere Menschen, inzwischen ist er auf dem Weg zum inneren Frieden. Wegen des wundersamen Parks, den er gerade in der marokkanischen Wüste eröffnet hat?