Anzeige

Alle Texte zu Liebe & Partnerschaft

  • Rita & Artur

    Rita & Artur

    Der Schriftsteller Maxim Biller über die Cousine seiner Mutter, die in der Sowjetunion lebte und viele Männer in ihrem Leben traf - aber erst spät erkannte, welcher der richtige war: der Mann, der so lang auf sie gewartet hatte. Von Maxim Biller

  • Ingrid & Peter

    Ingrid & Peter

    Es war nur eine Nacht. Sie waren beide mit anderen verheiratet. Aber sie vergaßen einander nie. Bis sie sich wieder trafen, dreißig Jahre später. Heute gehen sie putzen, immer zusammen - damit keiner von ihnen allein ist. Von Andreas Wenderoth

  • Zilla & Max

    Zilla & Max

    Zwei Jahre lang nur Mails und Handy-Nachrichten. Dann stehen sie einander endlich gegenüber. Da ist es längst Liebe. Von Max Küng

  • Anzeige
  • Elisabeth & Hans

    Elisabeth & Hans

    »Um Gottes willen, jetzt geht das schon wieder los!« Ein Gespräch mit dem großen Theaterpaar Elisabeth Trissenaar und Hans Neuenfels über die Grenzen der Liebe: Leidenschaft und Selbstzerstörung. Von Sven Michaelsen (Interview)

  • Jason & Marylin

    Jason & Marylin

    Sie war jung. Sie war schön. Und eines Morgens machte sie ihm ein Geständnis: Die Frau, die unser Autor liebte, war eine Killerin. Von Jason P. Howe (Text und Fotos)

  • Christine & Jochen

    Christine & Jochen

    Die Moderatorin Christine Westermann hat ihren Traummann zweimal getroffen. Beim ersten Mal passierte nichts. Zwanzig Jahre später stand er wieder vor ihr. Und blieb. Von Christine Westermann

  • Elena & Giacomo

    Elena & Giacomo

    Die beiden Italiener gehören zu den bekanntesten Messerwerfern der Zirkuswelt. Aber sie treten nicht nur seit 22 Jahren zusammen auf, sondern sind auch genauso lang miteinander verheiratet. Ein Gespräch über die Frage aller Fragen: Wie geht das mit dem Messerwerfen, wenn man sich gerade vorher gestritten hat? Von Stefan Maiwald (Interview)

  • Gabi & Heiner

    Gabi & Heiner

    Klingt wie Sex and the City, ist aber das echte Leben: Als die Frau einen richtig harten Anwalt braucht, um sich von ihrem Mann zu trennen, verliebt sie sich. In den Anwalt. Von Gabi F.

  • »Als wäre es das letzte Geheimnis zwischen den Menschen«

    »Als wäre es das letzte Geheimnis zwischen den Menschen«

    Warum küssen wir uns eigentlich? Der Philosoph Alexandre Lacroix über die Faszination einer Geste, die biologisch keinen Sinn ergibt. Von Gabriela Herpell