Anzeige

Alle Texte zu Fernsehen

  • »Jedes Schicksal ist besonders«

    »Jedes Schicksal ist besonders«

    Zwei Dokumentarfilmer aus Berlin haben 30 Menschen in ihrer Nachbarschaft mehr als ein Vierteljahrhundert lang mit der Kamera begleitet. Ihre Filme zeigen: Nichts ist spannender, anrührender und abgründiger als das ganz normale Leben. Von Tobias Haberl (Interview)

  • Zweite Heimat

    Zweite Heimat

    Sie war ein Filmstar – jetzt spielt Claire Danes in der Serie Homeland die Rolle ihres Lebens. Ihr Fall zeigt: Fernsehen ist heute oft das bessere Kino. Von Peter Praschl

  • Gute Besserung!

    Gute Besserung!

    Arzt ist ein ziemlich komplizierter Beruf, Fernseharzt dagegen nicht. Man muss nur einige Phrasen beherrschen.

  • Anzeige
  • Erinnern Sie sich?

    Erinnern Sie sich?

    TV-Weihnachtsserien wie Timm Thaler, Patrik Pacard oder Anna gehörten von 1979 bis 1995 zu den deutschen Feiertagsritualen - wie Plätzchen und Tannenbaum. Die jungen Darsteller wurden über Nacht zu Berühmtheiten. Aber … was wurde später aus den Kinderstars? Wir haben die Helden von damals an einen Tisch gebeten. Von Gabriela Herpell, Malte Herwig und Marc Baumann (Interview)

  • Zurück auf Start

    Zurück auf Start

    Vor zehn Jahren scheiterte Juliette Schoppmann im Finale von Deutschland sucht den Superstar – und musste viel Häme einstecken. Jetzt steht sie wieder im Finale einer Castingshow. Warum tut sie sich das nochmal an? Von Lara Fritzsche

  • »Du verachtest meinen Stil, stimmt’s?«

    »Du verachtest meinen Stil, stimmt’s?«

    Zu zweit mischen sie das deutsche Fernsehen auf. Aber manchmal heißt es, Joko & Klaas seien in Wirklichkeit erbitterte Konkurrenten. Was ist dran? Hier versucht es der eine vom anderen zu erfahren. Ein Interview in elf Fragen. Von Klaas Heufer-Umlauf

  • Das System Stefan Raab

    Das System Stefan Raab

    Warum auch nicht? Am 11.11. startet der Mann allen Ernstes seine Politik-Talkshow Absolute Mehrheit. Die Welt von Deutschlands brachialstem Moderator im Überblick. Von Peter Praschl

  • Revue passiert

    Revue passiert

    In der DDR kannte das deutsche Fernsehballett jedes Kind. Dann tingelte es durch die Volksmusikgalas des MDR. Heute gehört es einem Mann, der überzeugt ist, dass die große Zeit des Balletts gerade erst beginnt. Von Susanne Schneider

  • Unter Brüdern

    Unter Brüdern

    Ihre Jugend im zerstörten München. Ihre Konkurrenz als Schauspieler. Ihre großen (und kleinen) TV-Rollen. Ihre Liebe zur Heimat. Fritz und Elmar Wepper haben uns zum Fliegenfischen mitgenommen. Und einfach mal erzählt. Von Thomas Bärnthaler und Gabriela Herpell (Interview)