Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Geschichte

  • Der Prozess
    Anzeige
    Geschichte

    Der Prozess

    Wer will, kann sich - ein halbes Jahrhundert danach - das Verfahren gegen Adolf Eichmann komplett ansehen. Auf YouTube. Aber was stellt das mit dem Zuschauer an? Ein Selbstversuch. Peter Praschl

  • Beau, hey!
    Geschichte

    Beau, hey!

    Wenn ruhmreiche Feldherren sich andere Länder unter den Nagel reißen, muss der Nagel gut gepflegt sein. Napoleon verzichtete in keiner Schlacht auf sein Necessaire. Johannes Willms

  • Der letzte Zeuge
    Geschichte

    Der letzte Zeuge

    Die Kastanie, auf die Anne Frank aus ihrem Versteck in Amsterdam schaute, ist umgefallen. Ein Politikum. Benjamin Dürr

  • Anzeige
  • Zwei Nächte in der Hölle
    Geschichte

    Zwei Nächte in der Hölle

    Die unglaubliche Geschichte des englischen Kriegsgefangenen Denis Avey, der sich in Auschwitz einschleuste, um der Welt davon erzählen zu können – und dann mehr als sechzig Jahre schwieg, weil er keine Worte fand für das, was er gesehen hatte. Serge Debrebant

  • Früher war alles schlimmer
    Geschichte

    Früher war alles schlimmer

    Die 70er-Jahre gelten als die gewalttätigste Epoche der Bundesrepublik. Die Missbrauchsfälle, die kürzlich bekannt wurden, fanden hier ihren Ursprung. Dietmar Herz

  • Der lange Schatten der Schuld
    Geschichte

    Der lange Schatten der Schuld

    Einer der weltweit meistgesuchten Kriegsverbrecher ist tot. Erich Steidtmann war SS-Hauptsturmführer und Polizeihauptmann im Warschauer Ghetto und soll an Massenerschießungen von 30.000 Juden beteiligt gewesen sein. Zum Prozess gegen ihn kam es nie.

  • Das Unvergleichliche vergleichen
    Geschichte

    Das Unvergleichliche vergleichen

    Ist es möglich, den Holocaust mit anderen Genoziden zu vergleichen? Dr. Hans Woller

  • Kindheit im Kreml
    Geschichte

    Kindheit im Kreml

    Nicht für alle Russen war Josef Stalin der Diktator. Für Tamara Sobolewa war er vor allem der Vater ihres Spielkameraden Wassja. Tamara ist eine der letzten Töchter des Kremls. Frank Nienhuysen

  • Ewiges Eis, ewige Frage
    Anzeige
    Geschichte

    Ewiges Eis, ewige Frage

    Ein rätselhaftes Jubiläum: Die Welt feiert in diesen Tagen, dass Robert Edwin Peary vor 100 Jahren als erster Mensch den Nordpol erreichte. Dabei ist völlig ungeklärt: War der Mann überhaupt jemals dort? Christian Krug