Anzeige

Alle Texte zu Liebe & Partnerschaft

  • Wenn Gefühle einfach fehlen

    Wenn Gefühle einfach fehlen

    Sie ist eine Frau, 35, gut aussehend, freundlich. Eine Frau, an der schon viele Männer Interesse hatten. Aber sie war noch nie verliebt. In ihrem ganzen Leben nicht. Bis jetzt. Von Gabriela Herpell

  • Küssen verboten

    Küssen verboten

    Öffentliche Liebesbezeugungen macht nur der, der sie nötig hat. Eine Erkenntnis von Isabella Rossellini. Von Gabriela Herpell

  • Er trägt mich

    Er trägt mich

    Von welchen Männern träumen Teenager? Für Zoe, 17, kommt nur einer infrage, der ihr den Rücken freihält. Die Rollenverteilungen der Vergangenheit interessieren sie nicht. Von Carolin Pirich (Protokoll)

  • Anzeige
  • »Wir sind immer einer Meinung«

    »Wir sind immer einer Meinung«

    Gibt es sie, die vollkommene Harmonie? Die Beziehung, in der zwei Menschen so sehr eins miteinander sind, dass alles ganz leicht, ganz klar wird? Doch: ja. Thorunn Ashkenazy über das Geheimnis einer starken Verbindung. Von Julia Decker (Interview)

  • "Wie sind Sie im Bett?"

    Das fragt man eigentlich nicht. Es sei denn, jemand hat ein rein journalistisches Interesse. So wie wir. Einige intime Bekenntnisse. Von Protokolle: Kerstin Greiner

  • Willst du? Willst du? Willst du? Willst du? Willst du?

    Willst du? Willst du? Willst du? Willst du? Willst du?

    Männer überbieten sich mit immer aufdringlicheren und ausgefalleneren Heiratsanträgen. Kann der Quatsch bitte mal aufhören? Von Marc Baumann

  • Grauer Wolf sucht Haselmaus

    Grauer Wolf sucht Haselmaus

    Unerfüllte Leidenschaft, verheulte Nächte - gibt es das nur bei Teenagern? Nein, auch Menschen über sechzig kennen Liebeskummer in all seiner Grausamkeit. Nur gilt er dann als Tabu - Senioren sollen aus dem Alter der großen Gefühle raus sein. Warum?   Von Karoline Amon und Andreas Bernard

  • Schwer verliebt

    Schwer verliebt

    Warum nehmen die meisten Paare zu, sobald sie zusammenziehen? Weil Liebe nicht nur durch den Magen geht, sondern vor allem: direkt auf die Hüften. Von Marc Baumann

  • Der Weg zum Glück

    Der Weg zum Glück

    Die Weseler Straße in Duisburg ist eigentlich nichts Besonderes. Aber wenn es um den schönsten Tag ihres Lebens geht, kommen Mensch aus dem ganzen Ruhrpott hierher – auf diesen paar Metern gibt es so viele Brautmodengeschäfte wie nirgends sonst. Von Holger Gertz