Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Geschichte

  • Der lange Schatten der Schuld
    Anzeige
    Geschichte

    Der lange Schatten der Schuld

    Einer der weltweit meistgesuchten Kriegsverbrecher ist tot. Erich Steidtmann war SS-Hauptsturmführer und Polizeihauptmann im Warschauer Ghetto und soll an Massenerschießungen von 30.000 Juden beteiligt gewesen sein. Zum Prozess gegen ihn kam es nie.

  • Das Unvergleichliche vergleichen
    Geschichte

    Das Unvergleichliche vergleichen

    Ist es möglich, den Holocaust mit anderen Genoziden zu vergleichen? Dr. Hans Woller

  • Kindheit im Kreml
    Geschichte

    Kindheit im Kreml

    Nicht für alle Russen war Josef Stalin der Diktator. Für Tamara Sobolewa war er vor allem der Vater ihres Spielkameraden Wassja. Tamara ist eine der letzten Töchter des Kremls. Frank Nienhuysen

  • Anzeige
  • Ewiges Eis, ewige Frage
    Geschichte

    Ewiges Eis, ewige Frage

    Ein rätselhaftes Jubiläum: Die Welt feiert in diesen Tagen, dass Robert Edwin Peary vor 100 Jahren als erster Mensch den Nordpol erreichte. Dabei ist völlig ungeklärt: War der Mann überhaupt jemals dort? Christian Krug

  • Sein wahres Gesicht
    Geschichte

    Sein wahres Gesicht

    Vor 65 Jahren tat der Hitler-Attentäter Graf von Stauffenberg das Richtige. Aber es ist falsch, den strikten Anti-Demokraten heute zum Superhelden zu verklären. Anmerkungen zum Start des Films "Operation Walküre". Richard J. Evans

  • Der Fotograf aus der Folterkammer
    Geschichte

    Der Fotograf aus der Folterkammer

    Vor dreißig Jahren folterte das argentinische Militär Tausende Regimegegner - darunter Víctor Basterra. Doch er konnte Bilder von Tätern und Opfern aus der Haft schmuggeln: einzigartige Zeugnisse jener schrecklichen Verbrechen. Karen Naundorf

  • Achtundsechzig - 13 Erinnerungen
    Geschichte

    Achtundsechzig - 13 Erinnerungen

    Die nackte Wahrheit: 13 Prominente sprechen über ihre Erinnerungen an ein ganz besonderes Jahr.

  • Uschi Glas
    Geschichte

    Uschi Glas

    »In der Früh pünktlich ans Film-Set zu kommen und auch noch geduscht zu sein, das war damals verpönt« Alexandros Stefanidis (Interview); Joachim Baldauf (Foto)

  • Uschi Obermaier
    Anzeige
    Geschichte

    Uschi Obermaier

    »Wir wollten die Freiheit, haben uns aber immer selbst bevormundet. Ich empfand das genauso beengend wie die Kritik meiner Eltern an mir«