Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Tiere/Pflanzen

  • Das Ende des Alptraums
    Anzeige
    Tiere/Pflanzen

    Das Ende des Alptraums

    Was tun, wenn plötzlich das Haustier verschwindet? Vier Geschichten über den Moment des Schreckens - und die endlose Erleichterung beim Wiedersehen. Lisa Frieda Cossham (Protokolle)

  • Jagen Sie jetzt nichts
    Tiere/Pflanzen

    Jagen Sie jetzt nichts

    Wer jahrzehntelang große Tiere erlegt, kriegt irgendwann ein Platzproblem. Von Till Krause

  • Das Lied des traurigen Bibers
    Tiere/Pflanzen

    Das Lied des traurigen Bibers

    Der Bioakustiker Bernie Krause streift durch die Natur, um Tierstimmen und Geräusche aufzuzeichnen. Seine These: Ohne Tiere würden wir Menschen weder singen noch tanzen. Thomas Bärnthaler (Interview)

  • Anzeige
  • Austragsarbeit
    Tiere/Pflanzen

    Austragsarbeit

    Wenn Züchter ihre wertvollsten Stuten schonen wollen, sorgen sie dafür, dass die ihre Fohlen nicht selbst gebären müssen: ein Besuch bei den Leihmüttern unter Deutschlands Pferden. Kerstin Greiner

  • Unter uns
    Tiere/Pflanzen

    Unter uns

    Quallen sind für Sie nur lästige Viecher, die einem im Sommer den Strandurlaub vermiesen? Da tun Sie ihnen unrecht. Wir haben alles zusammengetragen, was Sie wissen müssen. Meer brauchen Sie nicht. Roland Schulz

  • Stadtfeind Nummer 1
    Tiere/Pflanzen

    Stadtfeind Nummer 1

    Ob Paris, New York oder München - überall auf der Welt werden Tauben bekämpft und gejagt. Trotzdem breiten sich die »Ratten der Lüfte« immer weiter aus. Experten sagen, der Krieg sei längst nicht mehr zu gewinnen. Aber ein paar letzte Überraschungen könnte es in diesem aussichtslosen Kampf noch geben. Rainer Stadler

  • Unverhofftes Abendrot
    Tiere/Pflanzen

    Unverhofftes Abendrot

    Man kann sich seine Freunde nicht immer aussuchen. Aber wenn eines Nachts in der Dunkelheit ein echter Fuchs auftaucht und einfach bleiben will, sagt man nicht nein. Oder? Christine Mortag

  • Schluss mit dem Quak
    Tiere/Pflanzen

    Schluss mit dem Quak

    Was passiert mit Brot, wenn es alt und schlecht ist? Wir verfüttern es an die Enten. Ein Riesenfehler. Sebastian Herrmann

  • Kriech und Frieden
    Anzeige
    Tiere/Pflanzen

    Kriech und Frieden

    Was, wenn Haustiere alt werden? Oder krank? Oder einfach nur: lästig? Sieben Geschichten über den Versuch, gemeinsam weiterzumachen. Meike Mai (Text und Protokolle)