bedecktMünchen 26°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Fernsehen

  • Mit dem Zweiten sieht man besser
    Anzeige
    Fernsehen

    Mit dem Zweiten sieht man besser

    Abends einfach nur zusammen vor dem Fernseher zu sitzen, ist so verpönt wie Mittagessen bei McDonald’s. Dabei können Paare in diesen Stunden so viel übereinander lernen. Max Scharnigg

  • Wetten, WAS?
    Fernsehen

    Wetten, WAS?

    Im Herbst kommt Deutschlands erfolgreichste Show zurück. Vielleicht werden dann endlich mal all die Vorschläge verwirklicht, die es in den letzten 30 Jahren nicht in die Sendung geschafft haben. Ein Blick in den Giftschrank des ZDF.

  • Käpt'n Quote
    Fernsehen

    Käpt'n Quote

    Das Traumschiff wird dreißig. Und wäre ohne Wolfgang Rademann undenkbar. Eine Jubiläumsfahrt mit dem Produzenten der erfolgreichsten ZDF-Serie. Susanne Schneider

  • Anzeige
  • »Ich befinde mich in einer verrückten Situation«
    Fernsehen

    »Ich befinde mich in einer verrückten Situation«

    Wird Hape Kerkeling Wetten, dass..? übernehmen? Jetzt bringt er erst mal ein Musical auf die Bühne. Und denkt trotzdem ständig über das deutsche Fernsehen nach. Ein Gespräch. Max Fellmann und David Baum (Interview)

  • »Wir erleben den Niedergang des Fernsehens«
    Fernsehen

    »Wir erleben den Niedergang des Fernsehens«

    In den vergangenen Monaten hat die Frage, ob Hape Kerkeling Wetten, dass ..? übernehmen wird, vielen keine Ruhe gelassen. Nun erzählt der Entertainer, wie sehr ihn die ganze Aufregung erschreckt hat – und dass die Entscheidung über die Gottschalk-Nachfolge gefallen sei.

  • »Denken Sie über den Tod nach?« - »Na, das ist vielleicht ein heiteres Interview!«
    Fernsehen

    »Denken Sie über den Tod nach?« - »Na, das ist vielleicht ein heiteres Interview!«

    (Zum Tod des großen Loriot: Ein Interview vom 21. Juni 2002.) Vicco von Bülow über das Altern, sein Lebenswerk und vorgeschriebene Nachrufe. Franziska Sperr und Jan Weiler (Interview)

  • Was ich noch sagen wollte ...
    Fernsehen

    Was ich noch sagen wollte ...

    Unser Autor Werner Bartens war dreißig Mal Gast in den Talkshows von Illner, Kerner und Co. Hier beschreibt er, was den Zuschauern verborgen bleibt. Werner Bartens

  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten
    Fernsehen

    Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Fast zwanzig Jahre lang gehörte die Serie »Marienhof« zum deutschen Vorabend. In acht Wochen läuft Folge 4053. Es ist die letzte. Warum? Die Geschiche einer Abwicklung. Tobias Haberl und Katja Riedel

  • Achtung, Baby!
    Anzeige
    Fernsehen

    Achtung, Baby!

    Moment mal, die kennen wir doch. Aber war die nicht immer ganz, ganz jung? Klar, Alice Dwyer hat ja schon mit neun die schweren Rollen im deutschen Fernsehen gespielt – aber jetzt ist sie plötzlich erwachsen. Und das Beste kommt erst noch. Helge Hopp