Anzeige

Alle Texte zu Außenpolitik

  • Der Tod vor der Tür

    Der Tod vor der Tür

    In Deutschland herrscht seit Jahren das Gefühl, der Krieg der Islamisten sei weit weg. Dabei ist der Terror längst hier angekommen. Wir hatten einfach nur sehr, sehr viel Glück. Bis jetzt. Von Annette Ramelsberger (Text); Gérard Pétremand (Fotos)

  • Lebt Ariel Scharon noch?

    Lebt Ariel Scharon noch?

    Offene Fragen aus dem Jahr 2007.

  • Wer ermordete Anna Politkowskaja?

    Wer ermordete Anna Politkowskaja?

    Offene Fragen aus dem Jahr 2007.

  • Anzeige
  • Stieg nach den vielen Artikeln über die niederländische Donor-Show auch die Zahl der Organspender in Deutschland?
  • Ist Moshe Katzav ruiniert?

    Ist Moshe Katzav ruiniert?

    Offene Fragen aus dem Jahr 2007.

  • Wie hat sich nach den Waldbränden im August das Leben in Griechenland verändert?
  • Eine unbequeme Wahrheit

    Eine unbequeme Wahrheit

    Al Gore hat den Oscar gewonnen und den Friedensnobelpreis bekommen, doch der Traum seines Lebens wird sich nie erfüllen. Über das tragische Geheimnis eines fast ganz Großen. Von Stefan Kornelius

  • Ami, go home

    Ami, go home

    Mit seiner ewigen Halbstarkenpolitik hat George W. Bush es geschafft: Die Amerikaner besinnen sich auf die demokratischen Ideale ihres Landes. In ein paar Monaten werden sie nicht nur ihn, sondern seine ganze Partei heimschicken. Von Jacob Heilbrunn (Text); Christoph Niemann (Illustrationen)

  • Wir kamen, sahen und versagten

    Wir kamen, sahen und versagten

    Vor acht Jahren begann im Kosovo ein einzigartiges Experiment: Um das Land vor militanten Serben und Albanern zu retten, besetzten es die Vereinten Nationen. Zum ersten Mal in der Geschichte übernahmen sie eine Regierung, schufen eine neue Verwaltung und trieben Steuern ein. Das Experiment ging schief – die Wirtschaft liegt brach, die Korruption blüht und die Menschen spucken den UN-Soldaten ins Gesicht. Von Maciej Zaremba