Anzeige

Alle Texte zu Das Kochquartett

  • Wasabi Prawns

    Wasabi Prawns

    Die chinesische Küche ist eher traditionell. Wasabi Prawns allerdings, die moderne Verbindung aus saftigen Garnelen und der Schärfe von japanischem Wasabi, haben es in Chinatowns überall auf der Welt geschafft. Von Tim Raue

  • Frühjahrs-Gemüsesuppe

    Frühjahrs-Gemüsesuppe

    Ein einfaches Rezept, von Generation zu Generation weitergereicht. Diese Bauernsuppe erinnert unsere Autorin an ihre Kindheit und die ganze Familie bei der Ernte. Von Maria Luisa Scolastra

  • Saftlende

    Saftlende

    Wiener Schnitzel gehört zu Christian Jürgens' Lieblingsgerichten. Seine Frühlingsvariante ist eine Kombination aus Kalbfleisch und mediterranem Gemüse. Dazu trinkt man am besten frischen Sauvignon. Von Christian Jürgens

  • Anzeige
  • Gebeizter Lachs

    Gebeizter Lachs

    Damit die Fettigkeit besser zur Geltung kommt, sollte Lachs gebeizt und nicht gegart werden. Grapefruit sorgt für Frische, Sesamöl für das nussige Aroma. Von Tim Raue

  • Saure Nierchen

    Saure Nierchen

    Ein Klassiker der bayerischen Alltagsküche: Saure Nieren aus der Pfanne mit Zwiebeln und frischem Bauernbrot. Von Anna Schwarzmann

  • Kaninchenravioli

    Kaninchenravioli

    Diese Ravioli schmecken am besten, wenn der Teig dünn ausgerollt ist. Von Anna Sgroi

  • Asiatischer Schinkenbraten

    Asiatischer Schinkenbraten

    Schweinsbraten ist auf dem bayerischen Speiseplan eine feste Größe. Von Christian Jürgens

  • Lamm-Navarin

    Lamm-Navarin

    So ein Lamm-Navarin ist ein einfach zuzubereitendes Gericht, aber nicht einfach nur ein Eintopf. Von Anna Schwarzmann

  • Das Kochquartett

    Das Kochquartett

    Es gibt viele Arten, Rindfleisch roh zu essen, eine japanische ist das sogenannte Tataki. Von Tim Raue