Anzeige

Alle Texte zu Das Kochquartett

  • Holunderblütensirup

    Holunderblütensirup

    Kleine Blüten mit großem Geschmack: Momentan sind die Waldränder reich an duftenden Holundersträuchern - Zeit für selbstgemachten Holunderblütensirup. Von Anna Schwarzmann

  • Hühnerklein

    Hühnerklein

    Unterschätzte Leckerbissen: Serviert mit Kumquatscheiben und geeistem Ingwertee eignen sich Hühnerklein-Spieße wunderbar für die deutsche Grillsaison. Von Tim Raue

  • Ei mit Wildspargel

    Ei mit Wildspargel

    »Wenn du eine Köchin auf die Probe stellen willst, dann lass sie ein Ei servieren.« Maria Luisa Scolastra serviert es mit Wildspargel und macht aus einfachsten Zutaten ein großes Gericht. Von Maria Luisa Scolastra

  • Anzeige
  • Zander in Senfkörnersud

    Zander in Senfkörnersud

    Ob mit Kartoffeln oder Salat - Zander ist ein Fischgericht für das ganze Jahr. Auf der Haut gebraten wird er kross und bleibt zugleich saftig. Von Christian Jürgens

  • Maibowle

    Maibowle

    Der Mai ist da, es ist also endlich Zeit für Helgas sensationelle Maibowle. Von Anna Schwarzmann

  • Wasabi Prawns

    Wasabi Prawns

    Die chinesische Küche ist eher traditionell. Wasabi Prawns allerdings, die moderne Verbindung aus saftigen Garnelen und der Schärfe von japanischem Wasabi, haben es in Chinatowns überall auf der Welt geschafft. Von Tim Raue

  • Frühjahrs-Gemüsesuppe

    Frühjahrs-Gemüsesuppe

    Ein einfaches Rezept, von Generation zu Generation weitergereicht. Diese Bauernsuppe erinnert unsere Autorin an ihre Kindheit und die ganze Familie bei der Ernte. Von Maria Luisa Scolastra

  • Saftlende

    Saftlende

    Wiener Schnitzel gehört zu Christian Jürgens' Lieblingsgerichten. Seine Frühlingsvariante ist eine Kombination aus Kalbfleisch und mediterranem Gemüse. Dazu trinkt man am besten frischen Sauvignon. Von Christian Jürgens

  • Gebeizter Lachs

    Gebeizter Lachs

    Damit die Fettigkeit besser zur Geltung kommt, sollte Lachs gebeizt und nicht gegart werden. Grapefruit sorgt für Frische, Sesamöl für das nussige Aroma. Von Tim Raue