Anzeige

Alle Texte zu Alphabet der Sexualität

  • G - Gonorrhö

    G - Gonorrhö

    Eigentlich hätte ich es ja in meiner Jugend richtig krachen lassen können. Von Eva Fischer

  • F - Finger

    F - Finger

    Beim Sex gelten Zunge und Penis als männliche Hauptdarsteller. Von Florian Kaindl

  • E - Ehe

    E - Ehe

    Warum Singles eindeutig das aufregendere Sexleben haben, beschrieb der amerikanische Komiker Jeff Foxworthy vor Jahren so: Kommt man Montagmorgen ins Büro, stehen dort schon Grüppchen von Single-Männern herum, die sich ihre Wochenend-Sexabenteuer erzählen: "…da lieg ich also ans Bett gefesselt, von Kopf bis Fuß mit Motoröl beschmiert, und sie kommt mit ’nem Sattel und ’nem Starterkabel ins Zimmer. Von Daniela Ptok

  • Anzeige
  • D - Deutschland

    D - Deutschland

    Mit zwei Weltkriegen, drei WM-Titeln im Fußball und dem Talent zum Maschinenbau hat sich Deutschland im Ausland einen überproportionalen Bekanntheitsgrad geschaffen. Von Marc Baumann

  • C - Charme

    C - Charme

    C wie Cunnilingus, C wie Cumshot, C wie die Chinesische Schubkarre mein Gott, was für Möglichkeiten! Von Tobias Haberl

  • B - Brüste

    B - Brüste

    Zu den ersten Schritten einer beginnenden Intimität zwischen Mann und Frau gehört der Griff an die weibliche Brust. Von Julia Rothhaas

  • A - Analverkehr

    A - Analverkehr

    Eine griechische Erklärung Immer wenn während einer Kneipenrunde das Thema Analverkehr angeschnitten wird, gibt es einen unter den Anwesenden, der dämlich vergnügt auf mich schielt: „Da müsstest du doch Bescheid wissen, du bist doch Grieche! Von Alexandros Stefanidis