Anzeige

Alle Texte zu Kunst

  • Spuren des Schreckens

    Spuren des Schreckens

    Die Kunst, die Stadt und der Tod: Seit der Maler Norbert Bisky in Mumbai aus nächster Nähe die Terroranschläge erlebte, die mehr als 170 Menschen töteten, arbeitet er daran, die Bilder in seinem Kopf zu Bildern auf der Leinwand zu machen. Hier zeigt er sie zum ersten Mal. Von Julia Rothhaas (Interview)

  • Der zweite Blick

    Der zweite Blick

    Der Londoner Street-Art-Künstler Slinkachu platziert unbemerkt milimeterkleine Plastikfiguren im Straßenbild. Eine rührende Bildergalerie. Von Slinkachu

  • Der personifizierte Lauf der Menschheitsgeschichte

    Der personifizierte Lauf der Menschheitsgeschichte

    Ein Bilderzyklus von Marcel Dzama für das Magazin der Süddeutschen Zeitung. Von Marcel Dzama

  • Anzeige
  • Die Edition 46

    Die Edition 46

    Ein ganz besonderes Heft - der Künstler Marcel Dzama gestaltet ein ganzes SZ-Magazin.

  • Gefährliche Traumwelten

    Gefährliche Traumwelten

    Tanzende Bären und sprechende Bäume: Die Kunstkritikerin Cameron Shaw über das Verführerische an Marcel Dzamas Werken. Von Cameron Shaw

  • Beutekunst

    Beutekunst

    Vier Geschichten von jüdischen Kunstsammlern, deren Eigentum von den Nationalsozialisten gestohlen wurde, und der zum Teil bis heute andauernden Kampf um die Rückgabe der enteigneten Bilder von vier Betroffenen können Sie hier lesen.

  • Sophie Lissitzky-Küppers

    Sophie Lissitzky-Küppers

    Die Geschichte von Sophie Lissitzky-Küppers und ihrem Kampf um die Rückgabe des Bildes "Sumpflegende" von Paul Klee.

  • Paul Westheim

    Paul Westheim

    Die Geschichte von Paul Westheim und sein Kampf um die Rückgabe seiner Kunstsammlung.

  • Adele und Ferdinand Bloch-Bauer

    Adele und Ferdinand Bloch-Bauer

    Die Geschichte von Adele und Ferdinand Bloch-Bauer und dem Kampf ihrer Erben um die Rückgabe des Bildes "Adele Bloch-Bauer I" von Gustav Klimt.