bedecktMünchen 33°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Das Kochquartett

  • Rinderbacke
    Anzeige
    Das Kochquartett

    Rinderbacke

    Die chinesische Vorspeise »Five Spice Beef« hat für Tim Raue einen entscheidenden Nachteil: Sie wird ohne Flüssigkeit serviert. Deshalb hat unser Koch das Gericht nun mit seinen drei Lieblingsaromen ergänzt.  Tim Raue

  • Gemüsesuppe mit Gamberi
    Das Kochquartett

    Gemüsesuppe mit Gamberi

    Erinnerung an Omas rauchgeschwärzten Gemüsekessel – Maria Luisa Scolastra hat ihr Lieblingsgericht aus Kindertagen verfeinert, damit die wunderbare Traditionsküche nicht in Vergessenheit gerät. Maria Luisa Scolastra

  • Rumpsteak
    Das Kochquartett

    Rumpsteak

    Die Vielfalt der Rinderrassen ist im Zuge von Hochleistungsproduktion und Billig-Küche stark zurückgegangen. Um dagegen anzugehen, muss man laut Slow-Food-Slogan »essen, was man retten will.« Christian Jürgens

  • Anzeige
  • Tranche vom Lachs auf Safranfenchel
    Das Kochquartett

    Tranche vom Lachs auf Safranfenchel

    Ein Gericht, das nach Ferne klingt, nach Frühling aussieht und nach Meer schmeckt. Und das Beste: Es ist sogar gesund. Anna Schwarzmann

  • Phuket Duck Wings
    Das Kochquartett

    Phuket Duck Wings

    Es muss doch nicht immer Huhn sein: Erst gekocht und dann gebacken schmecken die Entenflügel innen ganz zart und außen besonders knusprig. Wichtig: Lauwarmes Wasser bereitstellen. Tim Raue

  • Gnocchi mit Ricotta und Artischocken
    Das Kochquartett

    Gnocchi mit Ricotta und Artischocken

    Kulinarische Delikatesse und cholesterinsenkende Heilpflanze: Schade eigentlich, dass die Artischocke sich in Mitteleuropa nur langsam durchsetzt. Mit diesem Rezept soll dem etwas nachgeholfen werden. Maria Luisa Scolasta

  • Kalbshaxe in Rotwein
    Das Kochquartett

    Kalbshaxe in Rotwein

    Wer trotz Fastenbeginn ein deftiges Sonntagsgericht genießen möchte, sollte dieses Rezept zügig nachkochen. Christian Jürgens

  • Gulaschsuppe
    Das Kochquartett

    Gulaschsuppe

    Ein Schälchen als Snack, ein Teller als Hauptmahlzeit; das halbe Gericht eingefroren für stressige Zeiten oder gleich die doppelte Menge gekocht, um alle Partygäste satt zu bekommen - kaum etwas ist so vielseitig, wie die Gulaschsuppe. Anna Schwarzmann

  • Maries sizilianische Aubergine
    Anzeige
    Das Kochquartett

    Maries sizilianische Aubergine

    Aubergine, vermengt mit sizilianischen Zutaten und verborgen in Castelfranco-Salatblättern - kostbare Dinge versteckt man, bei köstlichen tut man es jetzt auch. Tim Raue