Anzeige

Alle Texte zu Essen & Trinken

  • Das Augustiner-Gefühl

    Das Augustiner-Gefühl

    Die Münchner und ihr Lieblingsbier, das ist eine eigenartige Geschichte: Die Brauerei macht keine Werbung, hat aber fast eine Monopolstellung. Warum? Besuch bei einem Mythos. Von Andreas Bernard

  • Einweckungserlebnis!

    Einweckungserlebnis!

    Unsere Omas haben Marmeladen eingemacht. Zeit, dass wir es mal mit aufregenderen Sachen probieren. Fünf Patentrezepte und die dazugehörigen Küchengeräte.

  • Es geht um die Wurst

    Es geht um die Wurst

    Unsere Ernährung, der Tierschutz, alles kann sich ändern: Wenn die Forschung recht behält, müssen wir in ein paar Jahren keine Tiere mehr schlachten, sondern essen Fleisch, das im Labor gezüchtet wird. Aber sind wir dazu auch bereit? Von Max Fellmann und Till Krause

  • Anzeige
  • Ja, ich grill

    Ja, ich grill

    Ihr Fleisch essen viele diesen Sommer halb verkohlt. Klar, dass man dazu eine perfekte Sauce braucht. Zwölf Vorschläge mit Rezepten. Von Lars Reichardt

  • Ich und er

    Ich und er

    Schon klar, Essen ist ein soziales Vergnügen, alle miteinander am Tisch, gute Unterhaltung und so. Aber mal im Ernst: Kochen macht viel mehr Spaß, wenn man allein mit den Zutaten ist. Ein Plädoyer für entspannte Einsamkeit.  Von Peter Praschl

  • Auf einmal gehen sie wie geölt

    Auf einmal gehen sie wie geölt

    Sardinen, das waren mal billige Dosenfische, die höchstens auf den Teller kamen, wenn der Kühlschrank grad sonst nichts hergab. Aber jetzt verkaufen sie sich plötzlich prächtig – und gelten als Delikatesse. Von Lars Reichardt

  • Gut Kirschen essen

    Gut Kirschen essen

    Manche Dinge gibt es schon ewig, und trotzdem wären sie dringend mal eine Wiederentdeckung wert: Vespas. Simon & Garfunkel. Und vor allem: die Kornelkirsche. Von Sven Christ

  • Die große Kochshow

    Die große Kochshow

    Gesundes Fast Food, Bio-Industrieessen, Fabrikgerichte, die aussehen wie handgemacht. Verstehe einer die Welt der Gastronomie. Unsere Autorin hat es versucht. Von Kerstin Greiner

  • Raaaah!

    Raaaah!

    Auch Sterneköche können eine harte Vergangenheit haben: Unser Kolumnist Tim Raue war früher Mitglied einer Berliner Gang und ging keiner Prügelei aus dem Weg. Heute ist er ein – fast – völlig anderer Mensch. Ein Gespräch über Gewalt auf der Straße, zu Hause und am Herd. Von Lars Reichardt