Anzeige

Alle Texte zu Kunst

  • Die Edition 46

    Die Edition 46

    Ein ganz besonderes Heft - der Künstler Marcel Dzama gestaltet ein ganzes SZ-Magazin.

  • Gefährliche Traumwelten

    Gefährliche Traumwelten

    Tanzende Bären und sprechende Bäume: Die Kunstkritikerin Cameron Shaw über das Verführerische an Marcel Dzamas Werken. Von Cameron Shaw

  • Beutekunst

    Beutekunst

    Vier Geschichten von jüdischen Kunstsammlern, deren Eigentum von den Nationalsozialisten gestohlen wurde, und der zum Teil bis heute andauernden Kampf um die Rückgabe der enteigneten Bilder von vier Betroffenen können Sie hier lesen.

  • Anzeige
  • Sophie Lissitzky-Küppers

    Sophie Lissitzky-Küppers

    Die Geschichte von Sophie Lissitzky-Küppers und ihrem Kampf um die Rückgabe des Bildes "Sumpflegende" von Paul Klee.

  • Paul Westheim

    Paul Westheim

    Die Geschichte von Paul Westheim und sein Kampf um die Rückgabe seiner Kunstsammlung.

  • Adele und Ferdinand Bloch-Bauer

    Adele und Ferdinand Bloch-Bauer

    Die Geschichte von Adele und Ferdinand Bloch-Bauer und dem Kampf ihrer Erben um die Rückgabe des Bildes "Adele Bloch-Bauer I" von Gustav Klimt.

  • Lilly und Klaus Cassirer

    Lilly und Klaus Cassirer

    Die Geschichte von Lilly und Klaus Cassirer und ihrem bis heute andauernden Kampf um die Rückgabe des Bildes "Rue Saint-Honoré am Nachmittag bei Regen" von Camille Pissarro.

  • "Auf Kunstmessen fühle ich mich nicht wohl. Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, ich müsste duschen gehen."

    Für Marcel Dzama gilt dasselbe wie für seine Arbeit: auf den ersten Blick sehr nett – aber bei genauerem Hinsehen tun sich da auch ganz andere Seiten auf. Ein Gespräch über die Ab- und Hintergründe seiner Kunst. Von Julia Decker und Holger Liebs (Interview)

  • "Stil ist nicht wirklich wichtig"

    Andy Warhol wäre am 6. August 80 geworden. Der Musik- und Literaturkritiker Joachim Kaiser feiert seinen Achtzigsten ein halbes Jahr später. Höchste Zeit für ein Gespräch über das Leben mit der Kunst. Aber wie interviewt man jemanden, der längst tot ist? Ganz einfach: Unser Autor hat nicht nur die Fragen gestellt, sondern auch die Antworten gegeben - mit Originalzitaten von Andy Warhol. Von Joachim Kaiser