Anzeige
Alle Texte
  • Schief gewickelt

    Schief gewickelt

    Vor hundert Jahren wurde die Welt mit Krieg überzogen - und mit Stacheldraht. Seitdem sind die Menschen in ihm verheddert. Von Lars Reichardt

  • »Eine Leiche ist ausreichend«

    »Eine Leiche ist ausreichend«

    Der Tatort ist ein Fernseh-Phänomen: Seit 44 Jahren schauen sonntagabends Millionen Zuschauer die Krimiserie. Fünf TV-Kommissare über Quotendruck, Dienstwaffen und den miesen Job, das Mordopfer zu spielen. Von Susanne Schneider und Alexandros Stefanidis (Interview)

  • Guter Stoff

    Guter Stoff

    Bitte nur in Begleitung das Haus verlassen: Um den Kopf geschlungen, um den Hals geknotet oder als Schlinge für den Gipsarm wie bei Grace Kelly. Warum Seidentücher die treuesten Accessoires sind. Von Silke Wichert

  • Anzeige
  • Sagen Sie jetzt nichts, Sabine Lisicki

    Sagen Sie jetzt nichts, Sabine Lisicki

    Die Tennisspielerin im Interview ohne Worte über Steffi Graf, ihren Freund Oliver Pocher und Abtanzen im Berghain.

  • »Viele Beine machen die Sache kompliziert«

    »Viele Beine machen die Sache kompliziert«

    Keiner faltet die Welt so gekonnt wie der Amerikaner Robert Lang. Im Interview erklärt der Origami-Künstler die Komplexität von gefalteten Käfern - und warum ihn die Autobranche als Berater engagiert. Von Lars Reichardt (Interview)

  • »Ca Na Xini« - Ferreries, Menorca

    »Ca Na Xini« - Ferreries, Menorca

    Im Gegensatz zur großen Schwesterinsel Mallorca ist Menorca ein Naturreservat mit nahezu unbebauter Küste. Um die Insel zu erkunden, ist das »Ca Na Xini« ist mit seinen acht Zimmern und dem großen Garten ein idealer Ausgangspunkt. Von Robert Zsolnay

  • Thunfischrouladen

    Thunfischrouladen

    Auf einem Fischerboot vor Sizilien lernte unsere Köchin einst, wie man Thunfisch richtig zubereitet. Für unser Rezept der Woche rollt sie ihn in Auberginenscheiben ein. Von Maria Luisa Scolastra

  • »Man kommt nie wieder wirklich zurück«

    »Man kommt nie wieder wirklich zurück«

    Den Extrembergsteiger Reinhold Messner und den Schriftsteller Christoph Ransmayr verbindet seit 25 Jahren eine Freundschaft. Ein Gespräch über gemeinsame Reisen, erfrorene Schmetterlinge und die Sehnsucht nach Grenzerfahrung. Von Thomas Bärnthaler und Gabriela Herpell (Interview)

  • Gelbsorgen

    Gelbsorgen

    Wird es bald keine Bananen mehr geben? Eine Seuche droht die beliebteste Exportfrucht der Welt auszurotten. Im Wettlauf gegen die Zeit versuchen Forscher eine neue Superbanane zu entwickeln. Von Malte Herwig