Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°
Anzeige
Anzeige

Heft 09

2017
  • Folgeschäden
    Anzeige
    Internet

    Folgeschäden

    Unterstützt man die Politik von Donald Trump, wenn man ihm auf Twitter folgt und damit seine viel beachtete Followerzahl steigert? Was das »Folgen« in Sozialen Netzwerken wirklich bedeutet - und warum Twitter dringend eine neue Funktion braucht. Von Marc Baumann

  • Freihändig
    Technik

    Freihändig

    Filme schauen, skypen, Musik hören: Vieles wäre leichter, wenn man Smartphone oder Tablet dabei aus der Hand legen könnte. Bloß wie? Sieben Tipps, die gut dastehen.

  • Sagen Sie jetzt nichts, Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
    Ein Interview ohne Worte

    Sagen Sie jetzt nichts, Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel

    Der Fußballer Mario Götze und seine Freundin Ann-Kathrin Brömmel über die Macken des anderen, Cristiano Ronaldo und die wichtigen Dinge im Leben.

  • Anzeige
  • Niemand ist perfekt
    Das Beste aus aller Welt

    Niemand ist perfekt

    Jeder macht mal einen Fehler. Das musste auch unser Kolumnist einsehen, als die eigenen Leser seinen verheerenden mathematischen Irrtum aufdeckten.  Von Axel Hacke

  • Tausche Herz gegen Kamera
    Die Gewissensfrage

    Tausche Herz gegen Kamera

    Kann ich die teure Kamera meines Ex-Partners behalten, wenn er mich auf besonders fiese Weise verlassen hat? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Bleib doch zum Frühstück
    Hotel Europa

    Bleib doch zum Frühstück

    Gegen die Zimmer dieses Berliner Hotels gibt es nichts einzuwenden. Das wahre Lob gebührt aber dem israelischen Frühstückslokal, das sich im Erdgeschoss des Hotels eingerichtet hat. Von Lars Reichardt

  • Rührselig
    Kosmos

    Rührselig

    Schon mal bemerkt? Von Max Scharnigg

  • Zwischen Himmel und Whirlpool
    Gewinnen

    Zwischen Himmel und Whirlpool

    Jenesien genießt vor allem unter Wanderern hohes Ansehen. Doch in dem idyllischen Dorf kann man auch ganz wunderbar im Infinity-Pool relaxen. Wir verlosen drei Nächte in den Dolomiten.

  • Maishendl mit Soja-Sesam-Marinade und Schwarzwurzeln
    Anzeige
    Das Kochquartett

    Maishendl mit Soja-Sesam-Marinade und Schwarzwurzeln

    Wie soll ein Koch gut kochen, wenn er nicht vorher gut gegessen hat? Sternekoch Tohru Nakamura legt deshalb viel Wert auf das Personalessen. Besonders beliebt: Maishendl. Von Tohru Nakamura