Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiv. Bitte unterstützen Sie uns und deaktivieren Sie diesen! mehr zum Thema

bedeckt München 31°
Anzeige
Anzeige

Heft 34

2016
  • Schön bei dir
    Anzeige
    Reise

    Schön bei dir

    Wie man dem reisenden Kind hinterherfährt, ohne groß zu stören. Von Gabriela Herpell

  • Akrobat schön
    Stil leben

    Akrobat schön

    Generalprobe: Die Artistenfamilie Casselly testet für uns die Outdoor-Mode des Herbstes.

  • Reden Sie zu Hause viel über die Arbeit, Mina Tander?
    Ein Interview ohne Worte

    Reden Sie zu Hause viel über die Arbeit, Mina Tander?

    Die Schauspielerin Mina Tander über Imagewechsel, peinliche Filmszenen und den andauernden Kampf gegen die Spießigkeit.

  • Anzeige
  • Rasen-Reformen
    Das Beste aus aller Welt

    Rasen-Reformen

    In England wird fürs Team gefastet, beim FC Bayern könnten bald Patchwork-Familien regieren: Zum Bundesliga-Saisonstart wundert sich unser Kolumnist über skurrile Reformideen im Profifußball. Von Axel Hacke

  • Die Natur der Sache
    Die Gewissensfrage

    Die Natur der Sache

    Ein Youtube-Video zeigt, wie ein Sperber eine panisch schreiende Elster ertränkt. Hätte der Mensch hinter der Kamera einschreiten müssen? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Helles Kimchi
    Das Kochquartett

    Helles Kimchi

    Zu Reis und Rindfleisch gilt Kimchi in der koreanischen Küche als Klassiker. Unser Koch zeigt Ihnen, wie sie die würzige Gemüsebeilage noch kombinieren können. Von Tim Raue

  • »Hôtel Cannes Splendid« - Cannes, Frankreich
    Hotel Europa

    »Hôtel Cannes Splendid« - Cannes, Frankreich

    B-Promis, Journalisten, Filmfans: Während der Filmfestspiele in Cannes gilt dieses Hotel als Anlaufstelle für Insider. Das liegt auch an seiner 83-jährigen Besitzerin. Von Lars Reichardt

  • Akustische Alltagspause
    Gewinnen

    Akustische Alltagspause

    Würden Sie Ihren Alltag manchmal auch am liebsten auf »stumm« schalten? Unser Gewinnspiel könnte da helfen.

  • Absprung
    Anzeige
    Kosmos

    Absprung

    Was Archäologen in so etwa 350 Jahren wohl für Schlüsse ziehen, wenn sie Tausende schlecht verrottete Trampoline ausgraben? Von Max Scharnigg