Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Schule

  • Wenn Eltern die Lehrer ihrer Kinder beschenken
    Anzeige
    Schule

    Wenn Eltern die Lehrer ihrer Kinder beschenken

    Ein neuer Brauch breitet sich an Gymnasien aus: Zum Schuljahresende bedanken sich viele Eltern bei den Lehrkräften mit Pralinen, Blumen oder Geschenkkörben. Nette Geste oder Kalkül? Von Rainer Stadler

  • »Ich wusste, das ist nicht zu packen, außer vielleicht mit Ritalin«
    Schule

    »Ich wusste, das ist nicht zu packen, außer vielleicht mit Ritalin«

    Drei Studenten, derzeitige und ehemalige, über ihre Erfahrungen mit dem leistungssteigernden Medikament: wie es ihnen beim Lernen half und fast alles andere im Leben ruiniert hätte. Interview: Elisabeth Heiß und Gabriela Herpell

  • Wovon die Leistung von Schülern abhängt
    Schule

    Wovon die Leistung von Schülern abhängt

    Warum tricksen manche Eltern, damit ihre Kinder auf eine andere Grundschule kommen? Unser Autor hat verfolgt, wie sich die Klassen an zwei sehr unterschiedlichen Schulen in Berlin-Kreuzberg entwickeln. Von Patrick Bauer

  • Anzeige
  • Spiel des Lebens
    Schule

    Spiel des Lebens

    Eine Schule in Dänemark setzt auf ein außergewöhnliches Konzept: Der gesamte Unterricht ist in Rollenspiele eingebettet. So sollen die Schüler viel mehr lernen, als auf dem Lehrplan steht. Von Christoph Cadenbach

  • »Heute haben viele Kinder zu viel Macht«
    Schule

    »Heute haben viele Kinder zu viel Macht«

    Sagt ausgerechnet Zoë Readhead, die Leiterin der berühmtesten alternativen Schule der Welt. Falsche Regeln und wichtige Brüche: ein Gespräch in Summerhill, neunzig Jahre nach der Gründung. Von Simone Kosog

  • Die drei von der Baumschule
    Schule

    Die drei von der Baumschule

    Juri, Immanuel und Semjon mussten nicht zur Schule gehen. Für viele Kinder ein Traum, für Behörden ein Albtraum. Nun sind die Brüder erwachsen. Wurden sie Verlierer, Versager, Verweigerer? Eben nicht. Von Rainer Stadler

  • »Mein Traum ist es, dass Bildung ein Menschenrecht wird«
    Schule

    »Mein Traum ist es, dass Bildung ein Menschenrecht wird«

    Vielleicht sind Filme einfach besser als klassischer Unterricht: Der Amerikaner Salman Khan gibt Nachhilfe auf Youtube – und Tausende von Kindern tun sich mit dem Lernen plötzlich leichter. Die Idee könnte auch unser Schulsystem auf den Kopf stellen. Simone Kosog

  • Was machen Mathelehrer eigentlich falsch?
    Schule

    Was machen Mathelehrer eigentlich falsch?

    Vielleicht ist es nur ein Gefühl. Vielleicht aber auch die traurige Wahrheit: Kein Schulfach ist so am Ende wie die Mathematik. Eine Beweisführung.   Karoline Amon

  • Anzeige
    Schule

    "Das Meer ist eine einfache Methode zur Abfallentsorgung"

    Im Abitur 2010 sollten bayerische Schülerinnen und Schüler die Standortvorteile japanischer Kernkraftwerke erörtern. Wir haben aus einige Antworten der Schüler angesehen - und die Musterlösung des Kultusministeriums.

Seite 1 2 3