Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Stars

  • »Ich mache ja nur beschissene Popmusik«
    Anzeige
    Stars

    »Ich mache ja nur beschissene Popmusik«

    Simon Fuller hat die Spice Girls groß gemacht und gehört zu den wichtigsten britischen Star-Managern. Im Interview erklärt er, warum Leute wie Robbie Williams und Chris Martin trotzdem nur Verachtung für ihn übrig haben. Interview: Silke Wichert

  • Was der berühmteste Friseur Hollywoods über Stars weiß
    Stars

    Was der berühmteste Friseur Hollywoods über Stars weiß

    Seit Jahrzehnten kreiert er die Frisuren von Lady Gaga bis Madonna: Peter Savic. Im Interview verrät er, wie man am besten mit Diven umgeht und was er bei seiner Arbeit über Schönheit gelernt hat. Von Sven Michaelsen

  • Aller guten Dinge
    Stars

    Aller guten Dinge

    John Waynes Gewehr, Elvis Presleys Mikrofon, Jim Hensons erste Muppetpuppe: Wer neue Einblicke in das Leben der Größten gewinnen will, muss sich ansehen, womit sie ihren Job gemacht haben. Eine Werkzeugschau. Von Max Fellmann

  • Anzeige
  • Nachhilfe bei Larry
    Stars

    Nachhilfe bei Larry

    Er hat Leonardo DiCaprio für »The Revenant« gecoacht, er übt mit Eva Mendes, Jim Carrey und Hilary Swank: Larry Moss ist der vielleicht gefragteste Schauspieltrainer Hollywoods. Unsere Autorin Susanne Schneider hat ihn getroffen. Von Susanne Schneider

  • Eine Welt voller Schatzis
    Stars

    Eine Welt voller Schatzis

    Ihre Anwälte inszenieren sie als Kämpferin für Frauenrechte, die Justiz hält sie für eine Lügnerin, sie selbst bezeichnet sich als »Alice im Wunderland« - aber wer ist sie wirklich? Ein halbes Jahr mit Gina-Lisa Lohfink. Von Lara Fritzsche und Lena Kampf

  • Das nackte Grauen
    Stars

    Das nackte Grauen

    Popstar werden und dabei anständig bleiben? Keine Chance. Wer heute Platten verkaufen will, braucht ein verruchtes Image. Eine Übersicht. Marc Baumann, Till Krause, Wolfgang Luef und Silke Wichert

  • Einer für alle
    Stars

    Einer für alle

    Tag für Tag, Nacht für Nacht – seit nunmehr 40 Jahren feiert der Schlagersänger Jürgen Drews durch, ohne durchzudrehen. Porträt eines Stars, der zum Anfassen verdammt ist. Von Susanne Schneider

  • Stars

    »Ich verdanke diesem wunderbaren Land mein Leben«

    Der letzte deutsche Showmaster verlässt die Bühne. Ein Gespräch mit Rudi Carrell. Sebastian Glubrecht, Alexandros Stefanidis

  • »Wage etwas, aber geh nicht zu weit«
    Anzeige
    Stars

    »Wage etwas, aber geh nicht zu weit«

    Die Kleider, die Prominente bei den Oscars tragen, werden berühmt - genau wie ihre Designer. Hier erklärt das Münchner Duo Johnny Talbot und Adrian Runhof, wie man überhaupt bis zu den Stars vordringt. Tanja Rest (Interview)