Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu München/Lokales

  • »Wir sind reich und sexy«
    Anzeige
    München/Lokales

    »Wir sind reich und sexy«

    München wächst und wächst. Wird die Stadt irgendwann an ihrem Erfolg zugrunde gehen? Das SZ-Magazin hat 21 prominente Münchnerinnen und Münchner eingeladen, um über die Zukunft der Metropole zu streiten, darunter Ex-OB Ude, Uschi Glas und Kardinal Marx. Es wurde ein stellenweise hitziges Gespräch.

  • »Betrunken sind sie alle irgendwann«
    München/Lokales

    »Betrunken sind sie alle irgendwann«

    Kellnerin Sonja Herpich hat sich jeden Tag vor und nach der Wiesn fotografiert – und verrät im Interview, wie sie zwei Wochen Wahnsinn überstanden hat und welche Besucher am meisten nerven. Von Marc Baumann

  • Nach hinten buckeln, nach vorne treten
    München/Lokales

    Nach hinten buckeln, nach vorne treten

    Zur Wiesn-Zeit stehen sie in München an jeder Ecke: Fahrrad-Rikschas, die Touristen für ein paar Euro zur Theresienwiese oder ins Hotel bringen. Hinter der Idylle steckt ein hartes Geschäft. Unser Autor ist zwei Saisons lang mitgefahren. Von Bernhard Heckler

  • Anzeige
  • »Nie war es so schwer, sich auf die Geschichte eines kleinen Hundes zu konzentrieren«
    München/Lokales

    »Nie war es so schwer, sich auf die Geschichte eines kleinen Hundes zu konzentrieren«

    Nach dem Amoklauf in München beginnt für die Bevölkerung eine Nacht der Ungewissheit. Lange ist nicht klar, was genau passiert ist und ob noch mehr passieren wird. Wir haben Münchner gebeten, von den Momenten zu erzählen, die ihnen in Erinnerung bleiben werden.

  • Der härteste Job der Welt
    München/Lokales

    Der härteste Job der Welt

    Selbstversuch im Reich des Rausches: Unser Autor war auf dem Oktoberfest. Jeden Tag. Auf demselben Platz. Von morgens bis abends. Seitdem ist er ein anderer Mensch. Holger Gertz

  • Expedition ins Bierreich
    München/Lokales

    Expedition ins Bierreich

    Zwischen Hingehen und Heimwanken kann man auf dem Oktoberfest eine Menge richtig oder falsch machen: Wir haben bekannte Münchner gefragt, wie ihr idealer Wiesn-Tag aussieht - von Flohzirkus bis Stierbeutel.

  • Ganz oben
    München/Lokales

    Ganz oben

    Für zwei Wochen haben sie München in der Hand: die Wirte der 14 großen Bierzelte auf dem Oktoberfest. Eine Geschichte über Geld, Ehre – und die Regeln einer verschworenen Gemeinschaft. Andreas Bernard

  • Stadt im Rausch
    München/Lokales

    Stadt im Rausch

    Maisonettewohnung in zentraler Lage, ca. 700 qm, 360-Grad-Aussicht, Dachterrasse in 51 Meter Höhe. Kaufpreis VB 15 bis 20 Millionen Euro. Was zum Teufel ist eigentlich in München los? Unterwegs durch eine Stadt im Immobilienrausch. Max Fellmann

  • Einfach so
    Anzeige
    München/Lokales

    Einfach so

    Die Ingolstädter Rudi Kull und Albert Weinzierl haben innerhalbweniger Jahre ein Gastronomie-Imperium in der Münchner Innenstadt erschaffen. Eine schlichte Erfolgsgeschichte - mit sechs Geheimnissen. Kerstin Greiner und Christian Mayer