bedeckt München 26°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Sport

  • Elf Engel für Jogi
    Anzeige
    Sport

    Elf Engel für Jogi

    Warum sind die Nationalspieler glattdiszipliniert wie nie? Alles ein Ablenkungsmanöver, glaubt unser Autor. Von Tobias Haberl

  • Sturm der Liebe
    Sport

    Sturm der Liebe

    Wenn nun im Fußball wieder über Pokale, Meisterschaft und Abstieg entschieden wird, werden die Männer auf dem Rasen besonders emotional. Eine Galerie der großen Gefühle. Von Marc Baumann

  • Ein Leben mit Bobby
    Sport

    Ein Leben mit Bobby

    Der Schachspieler Boris Spasski steht bis heute im Schatten seines  amerikanischen Kontrahenten Bobby Fischer. Nun wurde deren legendäre Partie von 1972 von Hollywood verfilmt – zum Filmstart eine Begegnung und die Frage: Wie lebt es sich als ewige Nummer 2? Von Lars Reichardt

  • Anzeige
  • Schuhtopie
    Sport

    Schuhtopie

    Zwölf Jahre lang joggte unsere Autorin drei Mal die Woche in den gleichen Laufschuhen. Nun sind sie kaputt. Als sie sich auf die Suche nach Ersatz machte, entdeckte sie den Sport von einer ganz anderen Seite.  Von Nataly Bleuel

  • Der lange Weg zum Glück
    Sport

    Der lange Weg zum Glück

    Für viele liegt das Glück in der Abwechslung. Unser Autor hat jedoch gelernt, dass es sich lohnt, bei der Sache zu bleiben – weil selbst ein scheinbarer Blödsinn wie »Schachboxen« irgendwann seinen Wert entschlüsselt. Von David Pfeifer

  • Vorteil Graf
    Sport

    Vorteil Graf

    Vor dreißig Jahren hat Steffi Graf ihr erstes Profi-Turnier gewonnen. SZ-Autor Holger Gertz hat schon Ende der Neunziger über Graf berichtet und weiß, warum ihr Mythos heute größer denn je erscheint. Von Holger Gertz

  • Fest im Sattel
    Sport

    Fest im Sattel

    Der Amerikaner Kurt Searvogel hat einen Jahrhundertrekord gebrochen: Er ist innerhalb eines Jahres mehr als 120 805 Kilometer auf dem Fahrrad zurücklegen. Schmerzen und Asthma haben ihn bisher nicht aufgehalten - seine Hochzeit auch nicht. Von Sebastian Herrmann

  • Skifahren mit Schiiten
    Sport

    Skifahren mit Schiiten

    Weil heimische Skipisten überfüllt waren, sind zwei Schweizer in den Iran aufgebrochen. Sie fanden unberührte Tiefschneehänge – und eine unerwartet lebendige Freeski-Szene. Ein Gespräch über fremde Pisten. Interview: Bence Jünnemann-Illés

  • Zu schön, um wahr zu sein
    Anzeige
    Sport

    Zu schön, um wahr zu sein

    Kein Schlag im Tennis ist so elegant und schwierig wie die einhändige Rückhand. Die Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter beklagt, dass man diesen Wagemut immer seltener sehe - und dass es mit den wirklich großen Momenten der Geigenkunst genauso sei. Von Anne-Sophie Mutter