Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Kino/Film/Theater

  • Das Klassentreffen
    Anzeige
    Kino/Film/Theater

    Das Klassentreffen

    Rainer Werner Fassbinder hat sie gelobt, gequält und geprägt: Die Schauspielerinnen Hanna Schygulla, Irm Hermann, Eva Mattes und Margit Carstensen sprechen zum ersten Mal miteinander über ihre Zeit mit dem großen Regisseur. Von Gabriela Herpell und Carla Woter

  • »Im Grunde war es ein Wunder«
    Kino/Film/Theater

    »Im Grunde war es ein Wunder«

    Nicht Model oder Schauspielerin zu werde, war der Plan von Brigitte Nielsen, als sie in Kopenhagen aufwuchs. Sondern Bäckereiverkäuferin. Aber dann geschah etwas völlig Unerwartetes. Von Susanne Schneider

  • »Der Fernseher hat mir den besten Freund ersetzt«
    Kino/Film/Theater

    »Der Fernseher hat mir den besten Freund ersetzt«

    Hollywood-Legende Steven Spielberg spricht im großen Interview über sein Leben als Film-Fan, seine Misserfolge und was ihn beim Drehbuchschreiben in den Wahnsinn treibt.  Von Marc Schürmann

  • Anzeige
  • Der Dreh ihres Lebens
    Kino/Film/Theater

    Der Dreh ihres Lebens

    Der Welterfolg »Christiane F.« machte Natja Bruckhorst und Thomas Haustein jung zu Kinostars. Das SZ-Magazin organisierte nun ein Wiedersehen – das erste nach 36 Jahren.  Von Lorenz Wagner

  • »Es ist möglich, sich zu verwandeln«
    Kino/Film/Theater

    »Es ist möglich, sich zu verwandeln«

    Früher urteilte André Heller ebenso hasserfüllt wie hochmütig über andere Menschen, inzwischen ist er auf dem Weg zum inneren Frieden. Wegen des wundersamen Parks, den er gerade in der marokkanischen Wüste eröffnet hat?

  • What shall that?
    Kino/Film/Theater

    What shall that?

    Sehr seltsam: Amerikanische Filme kommen bei uns oft nicht mit deutschem Titel ins Kino - sondern mit anderen englischen Titeln. Von Max Fellmann

  • »Ich bekämpfe Männer nicht«
    Kino/Film/Theater

    »Ich bekämpfe Männer nicht«

    Die Schauspielerin Monica Bellucci ist das älteste Bond-Girl der Geschichte. An Rollen, in denen sie benutzt und angegriffen wird, hat sie sich längst gewöhnt. Interview: Gabriela Herpell

  • 2015 vs. 2015
    Kino/Film/Theater

    2015 vs. 2015

    Warum das Jahr 2015 aus dem Film "Zurück in die Zukunft II" besser ist als unser heutiges Jahr 2015.

  • Der Unverstandene
    Anzeige
    Kino/Film/Theater

    Der Unverstandene

    Am 14. August wurde Wim Wenders 70. Ein Jahr der Ehrungen und Würdigungen liegt nun fast hinter ihm. Doch das, was er sich wirklich wünscht, ist ihm seit Langem nicht mehr gelungen: einen Spielfilm zu drehen, den die Menschen brauchen. Von Gabriela Herpell