bedecktMünchen 33°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Kino/Film/Theater

  • Der Unverstandene
    Anzeige
    Kino/Film/Theater

    Der Unverstandene

    Am 14. August wurde Wim Wenders 70. Ein Jahr der Ehrungen und Würdigungen liegt nun fast hinter ihm. Doch das, was er sich wirklich wünscht, ist ihm seit Langem nicht mehr gelungen: einen Spielfilm zu drehen, den die Menschen brauchen. Von Gabriela Herpell

  • Alter vor Schönheit
    Kino/Film/Theater

    Alter vor Schönheit

    Iris Berben wird in diesen Tagen 65 Jahre alt. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr, dass sie nie wieder diese immer gleiche unverschämte Frage beantworten muss. Redaktion: Marc Baumann und Dorothea Wagner

  • Mutterseelenallein
    Kino/Film/Theater

    Mutterseelenallein

    Erschreckend viele Kinderfilme haben eine Gemeinsamkeit: Die Mütter müssen sterben. Warum nur? von Nataly Bleuel

  • Anzeige
  • Über die Wupper
    Kino/Film/Theater

    Über die Wupper

    Das Schauspiel Wuppertal muss radikal sparen. Seit einem Jahr versucht ein Mini-Ensemble, trotzdem Theater zu machen. Geht das? Von Patrick Bauer

  • »Wir machen alle großartige Dinge - und dumme«
    Kino/Film/Theater

    »Wir machen alle großartige Dinge - und dumme«

    Die Schauspielerin Sissy Spacek ist ein bisschen aus der Zeit gefallen. Und das macht sie glücklich. Interview: Benedikt Sarreiter

  • »Stellte ich Jack zur Rede, hieß es: Das war doch nur ein Mitleidsfick«
    Kino/Film/Theater

    »Stellte ich Jack zur Rede, hieß es: Das war doch nur ein Mitleidsfick«

    Die Schauspielerin Anjelica Huston über ihre stürmische Beziehung mit Jack Nicholson und die Frage, ob John Huston ihr einen schweren Vaterkomplex eingebracht hat. Interview: Sven Michaelsen

  • »Ich faxe zu ihr nach Hause«
    Kino/Film/Theater

    »Ich faxe zu ihr nach Hause«

    Theater-Star Ulrich Matthes erklärt, warum ihn Shakespeare aggressiv macht und wie er von Zeit zu Zeit mit Angela Merkel in Kontakt tritt. (Und natürlich haben wir ihn auch gefragt, was er der Kanzlerin faxt...) Interview: Patrick Bauer

  • »Ich bin die Wahrheit der Figur auf der Bühne«
    Kino/Film/Theater

    »Ich bin die Wahrheit der Figur auf der Bühne«

    Beinahe wäre Bibiana Beglau Bäuerin geworden. Oder Bildhauerin. Stattdessen spielt sie unliebsame Frauen am Theater und erklärt, warum die nicht böse sind. Gabriela Herpell und Lars Reichardt (Interview)

  • »Ich lasse mich nicht anbrüllen«
    Anzeige
    Kino/Film/Theater

    »Ich lasse mich nicht anbrüllen«

    Die Schauspielerin Sigourney Weaver über fiese Chefinnen und despotische Regisseure. Gabriela Herpell (Interview)