Heavy im Abgang

Wer heute als Hard-Rock-Band etwas auf sich hält, bringt einen eigenen Wein auf den Markt. Pröst!


Das Etikett

SLAYER  »REIGN IN BLOOD RED«

Angaben zum Hersteller
Slayers Platte Reign in Blood gilt als eines der schnellsten und härtesten Metal-Alben aller Zeiten - die Lieder handeln von Serienmord oder Satanismus. Dazu macht sich der Fan nun einen schönen Rotwein auf.

Rebsorte
2010er Cabernet Sauvignon, der nach Beeren und Eichennoten schmeckt, mit einer Spur von frischen Früchten.

Das sagt der Händler
»So kompromisslos und hart wie die Band!«

Das sagt der Kenner
»Unglaublich! Ein Cabernet Sauvignon! Ich dachte, dass Slayer eher die Typen für einen Shiraz sind …« (Puddinpops auf huffingtonpost.com)

Zugabe
Die Band bedauert, dass Einzelverkauf nicht möglich ist. Es werden nur Gebinde à sechs Flaschen abgegeben.

Zin Fire von Kiss

Das Etikett
KISS »ZIN FIRE«

Angaben zum Hersteller Rausgestreckte Zungen, geschminkte Gesichter - so sind Kiss zu einer der erfolgreichsten Hard-Rock-Gruppen geworden. Die Band verkaufte schon Kiss-Kondome und Kiss-Särge als Fan-Artikel - und nun: Rotwein.

Rebsorte Zinfandel Jahrgang 2010, schmeckt wagemutig, fruchtig und nach schwarzen Beeren und Pfeffer.

Das sagt der Händler »Das Zeug wird deine Geschmacksknospen in Brand setzen!«

Das sagt der Kenner »Nichts ist romantischer als eine Flasche Kiss-Wein und Kiss-Kondome« (User Intlecktual auf blabbermouth.net).

Zugabe
Empfindlicher Esstisch? Kaufen Sie die stilechten Kiss-Untersetzer!


Eddie´s Evil Brew von Iron Maiden

Das Etikett
IRON MAIDEN »EDDIE`S EVIL BREW«

Angaben zum Hersteller Ein axtschwingendes Monster namens Eddie ist das Maskottchen der Band Iron Maiden: Seit über 35 Jahren dürstet es nach Blut - jetzt ist Rotwein dran.

Rebsorte Wegen der großen Nachfrage gibt es »Eddie’s Evil Brew« schon in vierter Auflage - diesmal als Cabernet Sauvignon.

Das sagt der Händler »Ein furchterregend blutroter Wein mit jeder Menge Körpern!«

Das sagt der Kenner »Ich habe gestern gesoffen, ich will so was zurzeit nicht sehen« (Iron-Markus im Iron-Maiden-Forum).

Zugabe
Jede Flasche kommt in einer formschönen Holzschachtel.


Black in Black Shiraz von AC/DC

Das Etikett
AC/DC »BACK IN BLACK SHIRAZ«

Angaben zum Hersteller In Have A Drink On Me besingen AC/DC die Qualitäten von Brandy und billigem Wein. Wählerischer war die Band bei ihren eigenen Weinen: Sie arbeitete mit dem großen australischen Weingut Warburn Estate zusammen.

Rebsorte Shiraz aus dem Jahr 2010, volles Aroma von Gewürzen und schwarzen Beeren.

Das sagt der Händler »Passt am besten zu einer aufgedrehten Stereoanlage!«

Das sagt der Kenner »Endlich kann ich mich die ganze Nacht zulaufen lassen, während ich AC/DC höre und ihren Alk trink!« (Mark auf acdcfans.net).

Zugabe
Auch im Angebot: »Highway to Hell Cabernet Sauvignon«, »Hells Bells Sauvignon Blanc«, »You Shook me all Night Long Moscato«.


Motörhead Shiraz von Motörhead

Das Etikett
MOTÖRHEAD »MOTÖRHEAD SHIRAZ«

Angaben zum Hersteller Lemmy Kilmister, der Sänger von Motörhead, ist bekennender Whisky-Trinker: eine Flasche am Tag. Aber auch Wein geht in Ordnung, findet er: »Man gurgelt sich durch die Anbaugebiete.«

Rebsorte Shiraz Jahrgang 2009, schmeckt tiefgründig, beerig und nach Holznoten.

Das sagt der Händler »Ein fetter, röhriger Wein, so wie ein bassbeladener Rocksound!«

Das sagt der Kenner »Da sollte man ein Fass von haben :-)« (Andreas im Forum des Heavy-Metal-Versands EMP).

Zugabe
Passend dazu: Weingläser mit dem Motörhead-Logo.

Artikel teilen: